1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro - externe Auflösungs Probleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von themoetrix, 31.03.06.

  1. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Hallo alle zusammen,

    habe ein Macbook Pro 1,83 und würde gerne ein 19" Acer TFT Display anschließen. Mac OS erkennt den Monitor richtig und zeigt auch die richtige Auflösung 1280x1024 an, jedoch wird diese nicht richtig auf dem Monitor dargestellt. Ich habe oben und unten einen ca. 1,5cm breiten, schwarzen Streifen. Das Bild wird quasi nur im Breitbildformat dargestellt. Kennt vielleicht jemmand die Lösung für dieses Problem, oder hat erfahrungen damit?

    mfg
    Moritz

    p.s.: tritt sowohl bei DVI als auch bei Analog auf!
     
  2. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Wenn da schwarze Streifen sind, ist es wohl nicht die richtige Auflösung. Ich vermute mal, dass Du Spiegelung aktiviert hast (beide Displays mit gleicher Auflösung und gleichem Inhalt)? Dann passt Tiger die Auflösung wahrscheinlich so an, dass das Hauptdisplay das richtige Seitenverhältnis behält - und das ist nunmal 16:10.

    Lösung: auf Erweiterung umstellen und jedes Display mit seiner nativen Auflösung benutzen.
     
  3. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    ahh, jetzt hab ich es. thx
     
  4. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    kann man denn das Display vom Macbook auch komplett abschalten?
     
  5. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Man kann die Hintergrundbeleuchtung ausschalten (Helligkeit ganz nach unten), dann is es praktisch nicht mehr zu sehen.

    Wenn es Dir darum geht, den zweiten Monitor als Hauptmonitor zu nutzen, kannst Du die beiden Displays einfach in den Monitor-Systemeinstellungen vertauschen (das linke nach rechts ziehen oder umgekehrt).

    Ansonsten kann man das MacBook mit geschlossenem Deckel benutzen, wenn man Netzteil sowie USB-Tastatur und -Maus angeschlossen hat - s. Handbuch.
     
  6. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Da hab ich leider was falsches geschrieben: das Vertauschen der Reihenfolge ändert den Hauptmonitor nicht, sondern das Verschieben der Menüleiste (ja, die kleine graue Leiste in den Monitoreinstellungen lässt sich, wenn auch etwas fummelig, aufs andere Display ziehen).
     

Diese Seite empfehlen