[MacBook Pro] MacBook Pro erkennt interne Festplatte nicht mehr

KalleHNZ

Erdapfel
Mitglied seit
13.03.18
Beiträge
5
Hallo zusammen,
ich hatte heute morgen das interessante Phänomen, dass mein (zugegeben schon älteres MacBook Pro) die eigene interne Platte (Macintosh HD) nicht mehr erkannt/gefunden hat. Somit war es dem Gerät natürlich auch nicht mehr möglich das Betriebssystem-File zu finden um zu starten.
Im Festplattendienstprogramm taucht die Macintosh HD auch nicht mehr auf und auch als Startup-Partition lässt sie sich nicht auswählen.
Ich hatte das MacBook jetzt ca. eine Woche nicht an aber zuletzt hat noch alles wunderbar fuktioniert.
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Ich vermute, dass es aufgrund des Alters des Gerätes (Lüfter zieht in regelmäßigen Abständen lautstark Luft und der Akku wird verhältnismäßig warm) zu Materialermüdung gekommen ist.
Aber vielleicht hat ja jemand von Euch noch eine andere Vermutung.

Viele Grüße
 

dg2rbf

Herrenhut
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.296
Hi,
mehr Infos zum MacBook usw. bitte, so kann dir schlecht geholfen werden !

Franz
 

Glotrex

Tokyo Rose
Mitglied seit
22.06.15
Beiträge
68
Bau die HDD aus und versuche die mal per USB an einem Rechner zu starten. Gehe davon aus, dass die hin ist!