1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro Display: Hintergrundbeleuchtung aus bei Tageslicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von citystrolch, 03.02.10.

  1. citystrolch

    citystrolch Erdapfel

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    2
    Hallo Apfel-Community,

    ich habe mal eine generelle Frage zu den Displays der neuen MacBook Pro Serie:

    Ich habe mal gehört, dass es neuerdings Displays gibt, welche bei Tageslicht die Hintergrundbeleuchtung ausschalten können, und stattdessen das Tageslicht nutzen. Dies soll ermöglichen, dass man auch in der Sonne eine gute Sicht hat, also theoretisch auch gut draussen arbeiten kann.

    Nun - hat jemand eine Ahnung, ob dies bei den Displays der MacBook Pro's zutrifft? Mir scheint es immer noch heikel, einen Screen der Sonne auszusetzen - das kann ja wohl nciht allzu gesund sein - oder ist diese Technologie nun auch schon weiter?

    Falls hier jemand bescheid weiss darüber, würde ich mich über eine Antwort freuen - via Google und Apple's Webseite habe ich bis jetzt noch nicht die eindeutige Antwort gefunden ;)
     
  2. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Das klingt doch noch sehr nach "Zukunftsmusik" (lasse mich aber gerne eines besseren belehren). Bei Apple jedenfalls hat diese Technik (noch) keinen Einzug gehalten. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir außerdem sagen, dass du mit den Hochglanz-MBP- Displays kaum in direktem Sonnenlicht arbeiten kannst. Was allerdings etwas gegen diese wirklich extremen Spiegelungen hilft, ist die hohe maximale Helligkeit der Displays. Das matte Display ist jedenfalls wesentlich besser für den "Außeneinsatz" geeignet.

    Zum Thema Haltbarkeit des Displays in der Sonne: Ich denke bevor das Display schaden nimmt, geht jeder vernünftige Mensch aus der Sonne, weil schon matschig in der Brine wird :) Das MacBook ewig in der Sonne liegen lassen würde ich nicht, aber die Erwärmung hält sich durch das silberne Gehäuse auch noch in Grenzen.
     
    #2 OnkelL, 03.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.10
  3. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Wenn du im Sommer mit einem Glossy MBP der neusten Generation draußen arbeiten willst, musst du dir entweder ein schattiges Plätzchen suchen und die Helligkeit auf's Maximum stellen oder drinnen arbeiten. Sonst spiegelt das Glas vor dem Display einfach zu sehr.
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Genau diese Technik verwenden die Thinkpads und da funktioniert das einwandfrei und richtig gut. Konnte es selber schon testen.
     

Diese Seite empfehlen