1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook pro c2d: fiepen nach efi-update.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von horsttappert, 10.10.07.

  1. nachdem ich die ganzen neuen updates installiert habe, läuft jetzt zwar mein akku wieder länger, nach dem efi-update hat das book nun allerdings angefangen, einen leichten fiepton zu produzieren. das war vorher absolut nicht der fall. ich habe den eindruck, daß das gerät lauter geworden ist. stört beim arbeiten. eigenartigerweise läßt sich das fiepen verringern, wenn man die monitorhelligkeit reduziert.

    hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? an was kann das liegen? ist da etwas defekt? oder kann man das update wieder rückgängig machen? ich fand das mbp vorher wirklich um einiges leiser...

    btw: es handelt sich nicht um ein altes mbp, also keine 1. generation muhen oder fiepen. sondern um die c2d baureihe, bei dieser habe ich bisher absolut noch nichts über fiepen etc. gehört.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ist es weg wenn du Photobooth anmachst?
     
  3. nein. :) (es scheint also nicht das problem der 1sten baureihe zu sein?)
     
  4. hat keiner diese probleme?
     
  5. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Hab auch das Gefühl, dass mein Book lauter ist als vorher. Ist ein sehr tiefer Ton den es produziert, also fiepen würde ich es nicht bezeichnen.
    Als wenn eine CD im laufwerk sehr sehr leise laufen würde.
     

Diese Seite empfehlen