• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

MacBook Pro bootet nur noch ins Windows

Big-Schrotty

Erdapfel
Mitglied seit
14.02.20
Beiträge
2
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte mich gerne an Euch wenden in der Hoffnung, jemand kann mir einen Tip geben was das Problem sein könnte.
Folgende Konstellation:
MacBook Pro 15" aus Mitte 2009, ein 5,3er mit 2.66Ghz und 8BG Ram
Hatte vor gut 2 Jahren die HDD gegen eine 250er SSD getauscht und High Sierra installiert, danach Update auf Mojave und seit gut 4 Wochen nun Catalina auf dem Ding laufen. Ja, ist offiziell nicht supportet (ich weiß), aber es hatte alles gut funktioniert.

Vor 2 Wochen hatte sich das DVD LW verabschiedet und ich hatte dieses dann gegen eine weitere SSD mit 250GB getauscht und auf die zweite Windows 10 installiert (Brauche ich beruflich, daher dachte ich kann ich meinen alten Desktop in Rente schicken wenn es läuft). Hat auch soweit funktioniert und konnte beide Systeme benutzen.

Gestern habe ich im Büro mit Windows ganz normal gearbeitet, bin dann nach Hause und dort dann mit Catalina gewerkelt. Über Nacht hatte ich den Deckel zugemacht und heute morgen beim aufklappen wurde ich komischerweise durch den Windows Anmeldeschirm begrüßt. Nach einem Neustart war wieder der Windows Schirm da.
Ich habe dann nochmal neu gestartet und festgestellt, dass
1. Der Bildschirm beim einschalten nicht weiß ist, sondern nur schwarz
2. Es keinen Einschalt-Gong gibt
3. Die Lampe beim einschalten weiß wird, dann ausgeht
4. Beim starten mit der ALT Taste gedrückt Kein Bootmenü erscheint (kann also auch nicht vom USB Installer Stick mit Catalina drauf starten)

Ich habe schon die Speicher Riegel untereinander getauscht, auch nur jeweils mit einem versucht zu starten, ohne Erfolg.
SMC Reset habe ich auch gemacht, ohne Erfolg.
Das SSD Tool im Windows zeigt mir beide SSD´s als Zustand ok an (beides sind SanDisks 3D Ultra SSD).
Wenn ich die neu eingebaute Windows SSD abklemme, passiert auch nichts, er geht an und außer einem schwarzen Bildschirm und drehenden Lüftern passiert nichts weiter).
Klemme ich die erste SSD ab, bootet er ins Windows...

Für Tips und Hilfestellungen bin ich sehr dankbar.
Grüße
 

errorlog

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
02.06.19
Beiträge
769
MacBook Pro 15" aus Mitte 2009, ein 5,3er mit 2.66Ghz und 8BG Ram
Hatte vor gut 2 Jahren die HDD gegen eine 250er SSD getauscht und High Sierra installiert, danach Update auf Mojave und seit gut 4 Wochen nun Catalina auf dem Ding laufen. Ja, ist offiziell nicht supportet (ich weiß), aber es hatte alles gut funktioniert.
Naja, Du hast also offensichtlich den Dosdude Patch für Catalina installiert.

Dazu gehört diese "Custom APFS-Boot Implementation", die beim Start gleich zu Anfang mit den "durchlaufenden Textzeilen" angezeigt wird.

Wenn der Teil nicht läuft, kann Dein 2009er Macbook nichts mit den Catalina APFS Volumes anfangen.

Es kommt jetzt drauf an, wie wichtig die Daten sind. Entweder lässt Du den Patcher noch mal alles "drüber installieren", oder Du installierst Catalina auf eine (externe) Platte, startest von da, und kümmerst Dich erst mal um Deine Daten.

Vermutlich hat Dein Windows nichts mit der Catalina Installation anfangen können und die Platte initialisiert.

Egal, versuch nicht weiter mit irgendwelchen Tools zu arbeiten. Du zerstörst damit nur noch mehr.

Viel Erfolg...
 

Big-Schrotty

Erdapfel
Mitglied seit
14.02.20
Beiträge
2
Hallo errorlog,

Danke für den Tip und den Hinweis. Aufgrund Deines Tips wollte ich eben eine Neuinstallation auf einer weiteren Platte, die ich noch rumliegen habe, machen.
Aber beim drücken der Boot Menü Taste passierte nichts, nur schwarzer Bildschirm.

So banal es jetzt klingen mag, ich hatte zwar den SMC resettet, aber den NVRAM nicht! Und dass war es!!! Irgendwas muss da falsch gewesen sein.
Danach kam dann der weiße Mac Startschirm und auch der Einschalt-Gong war wieder da. Und ich konnte den USB Stick als Bootmedium wählen.
Ich habe dann die Platten wieder eingebaut und die Kiste bootet wieder wie vorher.
Danke für die Hilfe und wünsche ein angenehmes Wochenende...
Grüße Schrotty
 
  • Like
Wertungen: YoshuaThree