• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[MacBook Pro] MacBook Pro bleibt nach USB-Anschluss einer Kamera Aus

hahnenbalz

Idared
Mitglied seit
28.10.07
Beiträge
24
Hallo ins Forum,
ratlos hoffe ich auf Eure Hilfe.
Nachdem ich meine Olympus 420 via USB an mein MacBook Pro angeschlossen und eingeschaltet habe, geht gar nichts mehr. Der Bildschirm wurde plötzlich dunkel und der Mac ging aus. Nun leuchtet nicht einmal mehr die LED am Ladekabel und die Batteriestatusanzeige zeigt auch nichts mehr an, obwohl der Akku im Mac bestimmt noch mehr als 40 Prozent geladen war.
Wo liegt der Fehler? Wie bekomme ich meinen Mac wieder zum Laufen? Die (Google)Suche war bislang leider erfolglos, so dass ich mich ratsuchend an Euch wenden möchte. Es ist echt zum Heulen, nichts geht mehr!
 

hahnenbalz

Idared
Mitglied seit
28.10.07
Beiträge
24
Hallo, Thema kann geschlossen werden... bin dann doch noch fündig geworden. MacBook Pro aufgeschraubt, kurz das Akku-Kabel gelöst, wieder angeschlossen, zugeschraubt und läuft! :) Ab jetzt nur noch mit Kartenlesegerät, der Fotoapparat kommt mir nicht mehr dran!
 
  • Like
Wertungen: saw und Dat_T

Dat_T

Zabergäurenette
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
601
So ist es recht, selbst ist der Mann.
 

Reemo

Rheinischer Bohnapfel
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.433
Interessant ist trotzdem das USB Geräte momentan anscheinend öfter Probleme machen.

Ich habe nämlich mit dem Boot meines Mac ähnliche Probleme, schließe ich meinen USB-Hub vorher an dauert es einfach ewig bis das Apple-Logo kommt, ohne geht es sehr fix. Dann hakelt es allerdings in der Anmeldemaske wenn ich den Hub Zwecks Tastatur dann anschließe... Also ganz sauber läuft das momentan wohl nicht.
 

505

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.07.16
Beiträge
4
Ich habe nämlich mit dem Boot meines Mac ähnliche Probleme, schließe ich meinen USB-Hub vorher an dauert es einfach ewig bis das Apple-Logo kommt, ohne geht es sehr fix. Dann hakelt es allerdings in der Anmeldemaske wenn ich den Hub Zwecks Tastatur dann anschließe... Also ganz sauber läuft das momentan wohl nicht.
Das Problem hab ich auch an vielen PCs - und zwar schon seit Urzeiten. Gefühlt würde ich sagen, dass es nicht mit jedem USB-Gerät auftritt, sondern gewisse Kombinationen sowas verursachen. Hab hier so ne "Mac-ready" WD MyBook-Studio Festplatte mit FW800, die über USB auch alles lahmlegt. Windows fährt mit dem Ding dran z.B. erst gar nicht hoch. Und am Mac dauerts auch ewig. Vielleicht probierst du mal eine andere Hub aus?
Gebe dir jedenfalls recht, sehr merkwürdig, dass es sich so häuft. Denke der neue USB-Stack in El Capitan hat vielleicht doch mehr Baustellen aufgemacht als geschlossen?!