1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Bildschirm nicht komplett dunkel?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von holder10, 01.10.09.

  1. holder10

    holder10 Macoun

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    121
    Hallo,
    mir ist bei meinem neuem MBP 13" schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass der Bildschirm nach dem kompletten runterdrehen der Bildschirmhelligkeit (z.B. via Tastatur) oft (wobei ich vermute, dass ich es manchmal nur nicht sehe) nicht ganz schwarz/dunkel ist. Stattdessen bleibt in der Mitte ein kreisförmiger Bereich der zu den Seiten hin schwächer wird leicht beleuchtet/der aktuelle Bildschirminhalt ist erkennbar. An den Seiten des Bildschirmes ist imo aber alles schwarz.

    Nun meine Frage: Ist das normal so, sollte der Bildschirm bei komplett runtergedrehter Helligkeit (0 Striche) nicht auch komplett aus sein? Und wenn es normal ist, sollte dann nicht der komplette Bildschirm leicht sichtbar sein und nicht nur der mittlere Teil?
    Oder muss ich mein niegel-nagel-neues MacBook Pro gleich zur Garantie schicken?

    Danke,
    holder10
     
  2. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    ich glaube da leuchtet eine Lichtquelle durch den angebissenen Apfel durch (probiers aus - mit einer Taschenlampe etc) :)
    und nein - aus ist er nicht. Man regelt nur die Helligkeit der Bildschirmhintergrundbeleuchtung...
     
  3. markus1801

    markus1801 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    9
    Bei mir bleibt der Bildschirm auch an (da man ja nur die LEDs ausschaltet), bei richtigem Lichteinfall kann man Bildschirminhalte erkennen, aber meistens sieht er einfach schwarz aus.
    Das mit dem von Dir erwähnten runden Ausschnitt kann ich leider (oder zum Glück ;)) nicht nachvollziehen.
    Kann es sein, dass der runde Bereich mit deinem Hintergrundbild zusammenhängt (Hatte mal ein schwarz-weißes Motiv mit scharfen Übergängen, das weiß kam ziemlich gut durch)?

    Schönen Abend noch,
    Markus
     
  4. holder10

    holder10 Macoun

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    121
    Tatsache :oops:
    Dahinter steht zwar nicht wirklich eine Lichtquelle, aber das bisschen Licht scheint wirklich da durch zu kommen. Das ist also normal?
     
  5. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    wie gesagt - man kann den Bildschirm durch den angebissenen Apfel hindurch beleuchten - das erklärt auch den kreisförmigen beleuchteten Teil des Bildschirms. Manchmal reicht auch bloßes Tageslicht wenn das MB vor einem Fenster etc steht.
    ja ist normal! du darfst beruhigt sein :)
     
  6. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ja. Schliesslich wird der Apfel von der Hintergrundbeleuchtung beleuchtet.
     

Diese Seite empfehlen