1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro bei iDVD schneller als MacBook?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Markus Oliver, 23.03.08.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich frage mich gerade, ob die Pro Modelle bei solchen Aufgaben wie z.B. von iPhoto eine Diashow zu iDVD zu exportieren oder mit iDVD eine DVD zu brennen schneller sind als die normalen MacBooks.
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Naja, ein schnellerer Prozessor könnte eventuell bei rechenintensiven Anwendungen (Videos umkodieren) schneller Ergebnisse liefern.
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich meinte eigentllich eher wegen der Grafikkarten. Werden die dabei benutzt?
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    nein. Das ist reine Rechenarbeit der CPU. Aber für Grafikleistungen gilt das selbe. Dort ist das MB Pro auch besser ausgestattet.
     

Diese Seite empfehlen