1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro & Autounfall, was tun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von XeroX, 02.07.08.

  1. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Tag erstma

    ich komm grad von nem mittelschwerem Autounfall, ein Bofrostauto hat ein Stauende übersehen und knallt mit ca. 60 kmh in unsere A-Klasse und schiebt uns + Vordermann 10 Meter vor. Soviel zum Unfallhergang, nur um euch klar zu machen wie groß die Wucht war.
    Mein Macbook Pro lag im Kofferraum ganz unten, ist äußerlich unversehrt, nicht verbogen oder so, obwohl der Kofferraum schon sehr geknautscht war.
    Meine Frage ist jetzt:

    1. Wie ist das mit der Festplatte? Kann die Folgeschäden haben die man nicht sofort bemerkt?
    2. Wenn ja, wie kann ich diese (mit einem Tool oder so, Sektorkontrolle, vielleicht sogar Festplattendienstprogramm?) Festplatte testen?
    3. Wie läuft das Versicherungstechnisch, wenn im nachhinein noch ein Schaden entstanden ist?
    4. Kann nochwas außer der Festplatte einen Schaden von so einer Wucht bekommen, den man nicht sofort bemerkt? Kann man vielleicht das Logicboard von einem Techniker auf gebrochene Lötstellen testen lassen?


    Erstmal herzlichen Dank für die Antworten, bin noch ganz aufgelöst, zum Glück ist keiner verletzt worden!

    cheers,
    Grischa
     
  2. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Hmmmm also ich glaub wenn ich in dem Auto gesessen hätte wär das MBP danach auf jeden Fall kaputt gewesen, dann wär das mit der Versicherung kein Problem soweit ich weiß ;) *zwinker* *zwinker*
    Aber passiert sein kann alles...... weiß auch nicht ob so eine gebrochene Lötstelle falls sie denn dann aufgetreten sein sollte so einfach identifiziert werden kann... weil wenns noch läuft dann is alles noch dran... und an allen Bauteilen mal wackeln ob die noch fest sind is ja auch nich das wahre ;)
     
  3. marathonflo

    marathonflo Jonagold

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    21
    Erst mal zum Anwalt!!!

    Hi Grischa,

    Nach dem Unfall solltest du erst einmal zu einem Anwalt gehen und dein MacBook bei einem Fachhändler oder EDV Gutachter Prüfen lassen. Ist durch den Unfall ein Schaden entstanden, dann musst du nachweisen, dass dieser Schaden auch wirklich durch den Unfall entstanden ist. Eine Dritte, neutrale Person ist dabei die beste Beweislösung. All die Ergebnisse dann einem Anwalt geben und ja nicht das erste Angebot der Versicherung annehmen!!!

    Grüße,


    Flo
     
  4. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Ist ja schonmal gut, dass niemand verletzt wurde.

    Ermm, hast du Apple Care auf dem MacBook Pro?
    Falls du Apple Care haben solltest bzw. die normale Garantie noch vorhanden ist, dann würde ich es
    zu einem Autorisierten Apple Händler bringen, und es einfach gründlich durch checken lassen.

    Auch wenn keine Garantie mehr drauf ist, würde ich zum Händler gehen und das MacBook Pro durch gucken lassen. Auch wenn der Händler dann eine kleine Gebühr verlangt.
    Es ist besser, dass du jetzt eine kleine Summe zahlst, anstatt in ein paar Wochen oder Monaten ein komplett neues Gerät kaufst.... (wo ich nicht von ausgehen möchte ;) )
     
  5. amertexos

    amertexos Gloster

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    62
    In meiner Bekanntschaft waren grundsätzlich , weshalb auch immer, nach mittelschweren/schweren Unfällen die Laptops so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass leider auf Kosten der Vers. Ersatz her musste.

    Ich hörte von einem Fall, bei dem jemand glaubte, sein Laptop sei unbeschädigt. da er ihn von einem "Fachmann" untersuchen ließ und dieser zu diesem Zeitpunkt nichts feststellte. Als jedoch der Laptop nach wenigen Wochen später anfing unerklärbar zu "spinnen " war auf keinen Fall mehr ein Bezug zum Unfall herzustellen.
    Natürlich kann es sein, dass rein zufällig der Fehler auftrat.
    Aber wer weiss............... ?
     

Diese Seite empfehlen