1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Anschluss - TV

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von vly, 31.12.09.

  1. vly

    vly Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    16
    Hey Community :),


    ich bräuchte mal Eure Hilfe.

    Ich möchte gerne auf meinen 32 Zoll Fernseher das Bild von meinem MacBook Pro übertragen, sprich nen Film darauf schauen. Er hat ein HDMI Anschluss. So dachte ich mir, ich kaufe mir ein

    Mini DisplayPort auf-DVI-Adapter


    und für den HDMI Anschluss ein

    Belkin HDMI-auf-DVI-Kabel



    Ist das so richtig, oder muss ich ein DVI auf HDMI Kabel benutzen, bzw. gibts sowas oder liege ich hier ganz falsch?

    mfg
    Vly
     
  2. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Wenn du per HDMI verbinden willst brauchst du den Belkin Adapter nicht.
    Du benötigst einen Mini DisplayPort auf DVI Adapter für das Macbook (http://store.apple.com/de/product/MB570Z/A?fnode=MTY1NDA5OQ&mco=MTE0NTM4Nzc).

    Zusätzlich noch ein Kabel (DVI auf HDMI). Den HDMI Stecker einfach in den Fernseher und fertig.
    Das Kabel findet du z.B. hier: http://bit.ly/4yynhb

    Den Ton musst du extra in einen Receiver geben da über DVI nur Bild übertragen wird.

    Viele Grüße
    Riley
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    - Kanex Mini DisplayPort to HDMI 1080p Video with Digital Audio Adapter
    - LogiLink Mini DisplayPort + USB Audio to HDMI LogiLink

    Beide inklusive Ton über USB.
     
  4. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Das Wäre dann die teurere Variante.
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Jo aber die bessere Wahl und auch optisch angenehmer (Kabelbaumgefrickele).
    Es gibt immer mehrere Antworten. ;)
     
  6. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Der Kanex sieht sehr interessant aus. Wie funktioniert das mit dem Audio über USB? Ist im Adapter eine USB Minisoundkarte verbaut die das Signal auf die Kabelouts gibt?
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ich bin wenig technisch begabt,aber es soll funktionieren und das genügt zumindest mir. ;)
     
  8. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Ja. Audiosignale können über USB nicht gesendet werden… Es wird also eine "Soundkarte" verbaut sein.
     
  9. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Hat mal einer gefragt welches MacBook Pro er eigentlich hat? Vielleicht braucht der gute Mann ja doch einen DVI -> HDMI Adapter...
     
  10. vly

    vly Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    16
    Da bin ich wieder, ich danke Euch für die ganzen Antworten.

    Vorweg, ich habe ein MacBook Pro 15,4'' 2.53 GHz.

    Nun ist meine Frage, wie bekomme ich Bild + Ton vom MacBook Pro auf meinem 32 Zoll Bildschirm
    Anschlüsse gibts VGA und HDMI.

    Mir wurde gesagt VGA kann kein HD übertragen und keine maximale Auflösungen darstellen, daher habe ich jetzt HDMI gewählt und möchte von meinem MacBook Pro das Bild und Ton übertragen. Ich weiß aber nicht recht ob das über HDMI, geht, da es aber DVI auch ist, steht ja schon in der Beschreibung sollte es ja gehen. Bzw. in der Handbuchbeschreibung steht, das über HDMI kein zusätzlicher Audioeingang nötig ist.

    Deswegen brauche ich jetzt zwei Kabel. Da dachte ich wie schon oben mir geschrieben wurde an ein: Mini DisplayPort auf DVI Adapter und den HDMI Stecker von Amazon.

    So müsste es eigentlich dann richtig sein, Ton sollte laut Beschreibung auch übertragen werden oder liege ich mit den zwei Steckern falsch? :)

    Gruß
    Vly
     
  11. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
  12. vly

    vly Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    16
    Puh.. es gibt soviele Varianten, jetzt frage ich mir nur was man nehmen soll, aber über diesen Adapter soll überhaupt kein Ton übertragen werden :eek:

    EDIT: Jetzt habe ich gelesen, das Apple überhaupt kein Ton überträgt über den Minidisplay Port :(

    Wie soll man das sonst machen, bzw. wennn man nen Film dann auf dem Bildschirm schaut und kein Ton hat? ;/

    EDIT2#: Ich weiß nicht ob das jetzt mein Problem lösen würde mit Audio und Video Übertragung nur frage ich mich, was der Unterschied ist bei diesen beiden hier:
    http://www.kanexlive.com/products/item.aspx?id=3323
    http://www.kanexlive.com/products/item.aspx?id=3495
     
    #12 vly, 31.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.09
  13. vly

    vly Granny Smith

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    16
    So, ich denke mir ich kaufe mir das hier: http://www.kanexlive.com/products/item.aspx?id=3323
    + ein HDMI Kabel, müsste dann so richtig sein , das Audio + Sound vom MacBook Pro übertragen wird oder?

    Wenn ja, könnte mir jemand vielleicht ein gutes HDMI Kabel empfehlen?
     
  14. materia

    materia Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    93
    Ich hab hierzu auch ne Frage.

    Ich wollte mir diesen Adapter holen und dort wird nur 1080p als maximale auflösung angegeben.

    Ich kann aber mit nem Mini Displayport->HDMI Adapter auch 1920x1200 mit meinem MPB auf meinem Eizo darstellen. Kann dieser Adapter evtl. auch die volle 17" Auflösung des MacBook Pro darstellen oder wirklich nur 1080p? Dann wär das ganze schon wieder uninteressant...

    Weiss jemand mehr oder kennt ne alternative?

    Danke schonmal!

    Edit: Gleich vorweg. Der Monitor könnte den Ton auch via. Klinkenstecker entgegen nehmen aber bei den HDMI-Ports müsste ich das jedes mal via Fernbedienung umschalten, bei HDMI-Input nicht... Deswegen will ich von der Klinkensteckerlösung weg.
     
  15. iThink

    iThink Pomme Miel

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    1.481
    EIne andere vernünftige Lösung wäre meine:

    Displayport zu DVI + DVI zu HDMI Adapter --> HDMI Kabel zum Fernseher
    Optisches Kabel zum AV Receiver.

    Kommt eben drauf an, ob du den Ton über deine Fernseherlautsprecher möchtest, oder über eine 5.1 Anlage.
     
  16. materia

    materia Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    93
    Ne, da is der MacPro schon dran via Glasfaser... Mit dem Notebook brauch ich kein 5.1 ...
     

Diese Seite empfehlen