1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro an den Fernseher anschließen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von chris90, 04.11.08.

  1. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    Ich guck gelegentlich mal Fußball im Internet. Ich würde nun gerne das MBP Bild auf den Fernseher übertragen. Mein Fernseher hat folgende Anschlüsse zu bieten: Scart, S-Video, Cinch (Rot, Weiß, Gelb).

    Wie stell ich das jetzt am besten an?:-D

    Logisch wäre für mich DVI-Cinch gewesen, allerdings habe ich kein passendes (Rot, Weiß, Gelb) Kabel gefunden.
     
  2. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    Meinst Du sowas?

    [​IMG]

    Gibt es per Suchmaschine in einigen Shops für unter 15,-€.
     
  3. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171
  4. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171
    Das ist wohl eher ein DVI-auf-YUV Adapter.
    Ich glaube nicht, das er damit was an seinem Fernseher anfangen kann :)
     
  5. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
    so ist es. Habe einen alten Löwe Röhrenfernseher.;)
    Ach ja sorry vergessen zu erwähnen: ist das "alte" MBP.

    Mit dem Adapter könnte es gehen...allerdings müsste ich dann noch ein Kabel S-Video bzw. Composite zu Scart o.ä. dazu kaufen.
    Gibt es auch einen direkten Weg?
     
  6. mcjojo

    mcjojo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    171

    Ist mir zumindest noch nicht begegnet.
    Ein zweites Kabel brauchst du eh fürs Audiosignal.
    (3,5mm Klinke auf Chinch)

    Edit:
    Hab' nochmal was gegoogelt.
    Ich glaube zu dem Adapter von Apple wirst Du keine Alternative finden und der funktioniert so auch nur am mbp, weil da das Composit-Signal (für den Chinch-Anschluß) schon an der DVI-Buchse bereitgestellt wird.
    Bei einem "normalen" DVI-Anschluß z.B. auf einer einfachen PC-Grafikkarte bräuchtest Du dafür schon eine Wandlerbox (>100€) z.B. sowas hier: http://www.hdtvsupply.com/dvitocomposite.html
     
    #6 mcjojo, 04.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.08

Diese Seite empfehlen