1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro Alu mit LG Display 9C89

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von loopdj, 12.02.09.

  1. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    nur zur Information: mein gestern geliefertes MBP Alu (W8901xxxxxx) hat doch tatsächlich das selbe Display wie mein MB Alu verbaut. Die Blickwinkel sind genauso schlecht. Dafür sauber, gleichmässig ausgeleuchtet ohne Lichtsäulen und ähnliches, auch kein Flackern. Der Vorteil des MPB ist: da das Display größer ist muss man es nicht soweit nach hinten klappen wie das des MB, daher fällt der schlechte Blickwinkel "von unten" - wie beim MB, wo das Bild dann ja fast zum Negativ wird - nicht so auf.
    Somit kann man mit Sicherheit das Argument "Pro kostet mehr und hat dafür bessere Displays" entkräften.
    Desweiteren war zwar iLife 08 installiert und mitgeliefert, es war aber in der Box noch eine ilife 09 DVD hineingelegt zum selber installieren.
     
  2. lukasdesign

    lukasdesign Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    131
    tausche es um!
    Aber sei gewarnt: der vertikale Blickwinkel ist auch bei den beiden anderen Bildschirmen die im MBP verbaut werden eine einzige Entäuschung. Ich hab den 85c, das alte Vaio meiner Freundin ist um Klassen besser!
    alle anderen Komponenten des MBP überzeugen mich vollkommen aber der Bildschirm ist aufgrund dieser eingeschränkten Winkel nur bedingt empfehlenswert. Mich nervt dass ich zum Beispiel in Keynotes um dunkelblau von einem schwarz unterscheiden zu können mit dem Kopf hin und her wackeln muss...ein bBook welches sich Pro nennt sollte einen besseren Bildschrim haben!
     
  3. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    Nun ja, umtauschen werde ich es sicher nicht. Alle Tasten gerade (im Gegensatz zu der Kraterlandschaft auf dem MB), und kein Flackern oder ähnliches...da ist die Gefahr etwas schlechteres zu bekommen größer als die Enttäuschung über so ein Display. Man kann ja trotzdem mit arbeiten. Ich wollte lediglich kundtun dass der billige Ramsch auch in die Pro-Geräte gefrickelt wird, also das Display (bis auf die höhere Auflösung) nicht als ein Argument für das MBP zählen kann. Wenn ich da mein "altes" T61-Display sehe... 1400x1050 auf 14" Zoll IPS *schnief*
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ach gut zu wissen, dann werde ich mir so schnell doch kein neues pro kaufen... geschweige denn was anderes :)
     
  5. lukasdesign

    lukasdesign Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    131
    Um nochmals nachzuhacken...
    nur weil die Panel Bezeichnung gleich ist muss das doch nicht heissen dass es gleich schlecht ist wie das Panel im MB?
    Hast Deinen Bildschirm mal mit dem eines 84c oder 85c verglichen?
     
  6. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    wie oben erwähnt: hier steht bereits ein Alu MB mit eben jenem Display und den grausigen Blickwinkeln. Das selbe Elend in Groß.
     

Diese Seite empfehlen