1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro Airport-Stream langsam

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von markiii, 28.05.09.

  1. markiii

    markiii Erdapfel

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    2
    Hi, Ich hab die suchfunktion bemüht aber nix richtiges dazu gefunden.
    Habe ein MBP late 08 und muss feststellen dass die wlan verbindung echt langsam ist. ich bin grade 3m von meinem WLAN AP entfernt und kann zb keinen Film übers netzwerk streamen, wenn ich ein Kabel anschließe gehts problemlos, bei nem WIndows Laptop auch per wlan problemlos. Auch wenn ich ma in nem anderen Zimmer bin hat Airport schon extreme Probleme ne gute schnelle verbindung hinzukriegen. Nun meine Frage ob man das irgendwie softwaremäßig beheben kann; ist das gar ein hardware fehler? oder etwa normal? Das MB ist eben nich wirklich alt und es ist einfach ärgerlich.
    Vielen lieben Dank für die Antworten schonmal.

    Beste Grüße Mark
     
  2. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    welche datenwerte erreicht denn dein wlan?
     
  3. markiii

    markiii Erdapfel

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    2
    HI. Bin mir nicht so ganz sicher wie du das meinst, hab aber ma in der netzwerk aktivität geschaut, da steht zb bei nem stream von nem großen film ne maximale übertragungsrate von 750kb/s über wlan , also ruckelt es, normal, wären so 1,6 mb/s für diese sache, über kabel gehts ja zb. ist ein 54 mbit wlan. also dürfte es das locker mitmachen, außerdem is die entfernung zum AP zu vernachlässigen.. Wäre dankbar fürn paar Tips.
    LG.
     
  4. borismay

    borismay Granny Smith

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    17
    Die lösung könnte DNS sein. Wenn da 2 drin sind, kann es das wlan langsam machen.
    Ich habe es gerade selbst irgendwo gelesen. Suche schon seit 2 Jahren diese scheiße, auf Deutsch gesagt. Kein Mensch konnte mir helfen, die bei Apple übrigens auch nicht und in den Appleshops auch net.
    Jetzt geht´s JUHU
     
  5. borismay

    borismay Granny Smith

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    17
    Hatte das gleiche Problem seit 2 Jahren und bin eben erst drauf gekommen in einenm anderen Eintrag. Hab den hier extra noch mal gesucht um Dir die mir bekannten agressionen zu nehmen!!!
    Bei mir war es DNS. Das waren 2 Nummern drin. Das macht das waln sehr langsam. Hab die eine rausgelöscht und juhu.
    Hoffe es hilft Dir, weiß wie ätzent das is.
     
  6. The Trinity

    The Trinity Cox Orange

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    96
    Hallo,

    ich muss den Thread mal kurz "ausgraben" – so alt ist er ja noch nicht – weil ich grade ein ähnliches Problem habe.

    Kurzer Hintergrund: Bin Student und wohne (noch) im Wohnheim und habe MBP (early 08) und iMac (weißer Intel).

    Folgendes: MBP vom Admin im Netzwerk freigegeben, generell funktioniert alles. Mir nichts weiter gedacht, Skype gestartet und angerufen. Gegen das, was ich dann sah, war eine Diashow flüssig (wenn das Gespräch überhaupt zustande kam). Bei meinem iMac hatte ich (im selben Netzwerk) überhaupt keine Probleme.
    Danach habe ich über AirRadar nachgesehen und festgestellt, dass das Signal stark rauscht und v.a. im Schnitt die 25% kaum knackt (beim iMac im Schnitt ca. 39%). Das das Netzwerk hier durchaus zickig ist und ab und zu die Verbindung kappt ist mir klar, aber so schlimm ist es nie gewesen.

    Nach einigem Suchen bin ich dann auf diesen Thread gestoßen und fand die Erklärung einleuchtend (obwohl es beim iMac genauso ist, nur ohne Probleme). Das Problem ist auch bei mir, dass ich zwei DNS-Server-Adressen in der Systemsteuerung vorfinde – leider sind beide grau und können nicht angewählt geschweige denn gelöscht werden.

    Hat da jemand einen Rat?

    Danke, Johannes
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen