1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Absturz beim Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von oldmacfan, 31.10.08.

  1. oldmacfan

    oldmacfan Granny Smith

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    17
    Hallo Zusammen
    Mein MacBook Pro ist mittlerweile rund 2 Jahre alt. Eigentlich hatte ich nie wirklich Probleme damit und bin sehr zufrieden.

    Jetzt aber, seit ein paar Tagen, stürzt das Book immer ab, wenn ich es ausschalte. Und zwar fährt es ganz normal runter, es kommt dieser (normale) blaue Hintergrund mit der Aktivitätenanzeige. Dann dauert es einen kurzen Moment und schluss ist... Ich kann den Mac dann nur noch über den Einschaltknopf ausschalten. Wenn ich ihn dann neu starte und wieder beende, funktioniert alles Normal. Gestern z.B. ist es mir passiert, nachdem ich lediglich meine emails gecheckt und kurz im Internet gesurft habe.

    Weiss jemand Rat?

    Daniel
     
  2. Mäckbuchpro

    Mäckbuchpro Erdapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    5
    Hallo, ich hab auch ein ca. 2 Jahre altes Macbook Pro 2,3 GHz core 2 duo, und seit einigen Tagen fährt es auch nicht mehr richtig runter. Es sieht dann aus, als ob es wirklich aus wäre, aber man hört noch ein leises Geräusch, wenn man genau hin hört. Ich muss dann den Powerknopf gedrückt halten, damit es ganz aus geht. Wenn ich dann wieder starte, sind auch keine "geretteten Objekte" im Papierkorb, wie es nach einem "echten" Absturz der Fall wäre. Komisch. Gibt es noch mehr Beobachtungen zu diesem Problem?
     

Diese Seite empfehlen