Macbook Pro 2011 Startvolumen immer deaktiviert bzw. jetzt überschrieben mit Recovery Partition

RedVelvet

Erdapfel
Mitglied seit
26.08.20
Beiträge
1
Guten Morgen liebe Apfeltalk User,

vielleicht kann mir ja wer bei folgendem Problem helfen:

Mein Macbook Pro 2011 hat bei jedem Start die MacOs Platte deaktiviert, hab sie jedes Mal wieder aktiviert und Erste Hilfe auf den Partitionen und Container durchlaufen lassen. Aber bei einem Neustart war es wieder deaktiviert.

Dann habe ich versehentlich die MacOs Datei mit einer Recovery Datei (im Festplattendienstservice) wiederhergestellt, und jetzt beim Starten kommt ein Sperrzeichen.

Hätte probiert, eine neue Partition anzulegen, aber jetzt hab ich drei leere und etwas Angst das ganze falsch zu machen.

Daten sind wahrscheinlich eh alle weg also würde ich nur Hilfe brauchen, den wieder generell zum Laufen zu bringen.

Da die Festplatte immer deaktiviert war (außer wenn ich sie aktiviert habe) könnte es sein, dass die kaputt ist und es deswegen war?

Bin über jede Hilfe dankbar!

LG & einen schönen Tag!
Red Velvet