1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro 2,2GHz / 128MB Graka für spiele fit machen?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von novak, 23.07.08.

  1. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Hallo!

    Ich durchsuche das Forum schon einige Zeit, aber so wirklich schlau werde ich aus den meisten Beiträgen leider nicht. Daher muss jetzt doch ein extra Thread (nur für mich :p ) her.

    Also, ich hab ein

    MacBook Pro 2,2GHz, 4GB Ram, 250GB HD mit 5.400 1/min, Geforce 8600M GT mit 128MB Speicher, WIN XP, SP2 via Bootcamp.

    Ich möchte ab und zu mal ein Spielchen damit wagen, was nicht unbedingt das allerneuste sein muss, aber dafür sollte es dann schon "so richtig" laufen.

    So macht mir z.B. Anno 1701 etwas Kopfzerbrechen. Es läuft zwar, aber so wirklich flüssig kommt mir das Spiel einfach nicht vor. Von einer Performance wie dieser http://www.youtube.com/watch?v=Ce9BP4GKdiQ bin ich weit entfernt, obwohl ich eigentlich das gleiche MBP habe. Weder auf niedrigen Einstellungen, noch auf hohen. Irgendwie stockt es immer ein bisschen.
    Jedenfalls dachte ich eigentlich schon, dass ich mit dem MBP mit vollen Details und höchster Auflösung ans Werk gehen könnte (AA und Anisotr. Filter sind aus). Das Spiel ist ja doch schon zwei Jahre alt.

    Was gibt es allgemein an Tipps bezüglich der Spieleoptimierung für (m)ein MBP.
    Das einzige was ich upgedatet habe sind die Grafikkartentreiber via laptop2go. Da habe ich mir die 175.80 installiert.
     
  2. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Versuch mal die Version 177.70 ... :)

    Versuch zunächst die Auflösung herunterzuschrauben.
    Quelle: NVIDIA Geforce 8600M GT (Klick mich!)

    Anno 1701 selber ist auf den aktuellen Stand, oder? Version 1.4 ist die aktuellste Patch. Eventuell wäre es gar nicht notwendig, aber ich erwähne es trotzdem: Vielleicht hilft die Installierung vom Service Pack 3? DirectX ebenfalls aktualisiert?
     
  3. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Hallo! Danke für die Antwort und Danke für den Tip mit dem Treiber! :)

    Bin erst jetzt wieder dazugekommen, etwas zu spielen. Hab den neuen Treiber installiert und mir kommt er echt ein bisschen schneller vor.

    Hab auch aus neugier mal den 3D Mark 06 runtergeladen und laufen gelassen.
    Hab mit meinem im Threadtitel angegebenen MBP 3478 3D Mark Punkte geholt.
    Dürfte im grünen Bereich sein oder?
     

Diese Seite empfehlen