1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro 15" - FrontRow & DVDPlayer ruckeln auf zweitem Monitor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Count Tyboku, 06.03.10.

  1. Count Tyboku

    Count Tyboku Idared

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    27
    Hallo liebe MacUser,

    ich bin hier neu und habe nirgendwo anders hier etwas zu dem Thema gefunden. Daher starte ich einfach ein neues Thema. Ich habe gestern zwei DVDs an meinem neuen MacBook Pro 15" ausprobiert und musste feststellen, dass diese nicht flüssig liefen.

    Weder auf FrontRow, noch auf dem üblichen Mac-internen DVD Player. Wobei die Filme auf letzterem wesentlich flüssiger liefen. Mittlerweile weiß ich auch wo der Haken ist, ich benutze einen zweiten Monitor (SAMSUNG SyncMaster 226BW). Ohne sekundären Monitor läuft auf dem MacBook alles flüssig. Natürlich will ich nicht, dass das so bleibt und würde meinen zweiten Monitor liebend gerne zum Filmschauen nutzen.

    Kann mir vielleicht irgendjemand einen Tipp geben? Die Performance des Macbooks müsste mit 4GB Arbeitsspeicher gut genug sein. Benötige ich vielleicht einen aktuellen Treiber für den Samsung Monitor?

    Vielen Dank im Voraus, liebe Grüße,

    Benjamin
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Das hat mit dem Arbeitsspeicher deines Books nichts zu tun, ich denke, das liegt an der Grafikkarte. Um welches MBP handelt es sich denn?Stelle mal für den externen Monitor die Auflösung auf eine geringere und es wird funktionieren.

    74er
     
  3. Count Tyboku

    Count Tyboku Idared

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    27
    Hallo 74er,

    vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich hab das mal mit verschiedensten Bildschirmauflösungen probiert, aber es scheint keinerlei Auswirkung auf das Abspielverhalten der DVD´s zu haben. Leider...

    Könnte es noch andere Ursachen geben? Könnte es möglicherweise mit einem besseren DVD-Player wie PowerDVD funktionieren?
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ich hab hier ein 13er MBP mit externem 24" Display auf 1920x1200 laufen, da gibts keine Probleme. Kann dir da leider nicht weiterhelfen.

    74er
     
  5. Count Tyboku

    Count Tyboku Idared

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    27
    Hmm... Möglicherweise harmoniert der Samsung Monitor einfach nicht so gut mit einem Mac. Kann man wohl nichts machen... :(

    Aber Danke dir trotzdem!
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Kann mir nicht vorstellen, dass es am Samsung-Display liegt.
     

Diese Seite empfehlen