1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro 13" Wackelt und pixelfehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von affel, 17.07.09.

  1. affel

    affel Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    in der überschrift ist es leicht übertrieben aber ich habe gestern mein neues MBP bekommen.
    Es ist eigendlich alles super. Nur mir sind zwei kleine macken aufgefallen.

    Die erste macke: im oberen linken bereich des displays hab ich einen pixelfehler
    gefunden, der aber so klein und so unaufällig ist, das es kein grund für mich währe
    das macbook auszutauschen.

    Über die zweite macke mach ich mir mehr sorgen :
    Also eine der 4 Gummi noppen (der vordere links) unter dem macbook hängt
    ganz leicht in der luft. Es ist wirklich nur ein Millimeter:eek:. Aber im Media markt
    hat sich nichts bewegt.
    Das macbook wackelt jetzt nicht wie ein iPhone 3G :p auf der Tischplatte, aber man
    kann es spüren, wenn man auf die kannte drückt.

    Helft mir bitte
    danke
     
  2. RacingGreen

    RacingGreen Idared

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    24
    hab mein mbp wegen sowas bereits umgetauscht, allerdings ist das austauschgerät auch wackelig. und dank der fujitsu-festblatte rauscht es auch ganz leicht. daher wird der zweite umtausch heute in die wege geleitet...
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    apple support hotline. die sollen das mit MM klären.
     
  4. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Ich habe zwar ein MacBook white Okt. 2008 aber auch Pixelfehler (seit 3-4 Tagen)
    Habe heute da angerufen und gemeint das ich 2! größere Pixelfehler habe. Einer ca. 2mm lang der andere so dick wie ein Punkt vom Kuli. Umtausch -> keine Chance erst ab 4 Pixelfehler. Ist das wirklich so oder habe ich einfach einen unfähigen Mitarbeiter an die Leitung bekommen? Kann doch nicht sein und die stören mich derartig das ich schon gar kein bock mehr auf mein MacBook habe! ich sehe nur noch diese 2 punkte und bin froh wenn ich mal ne schwarze Seite aufrufe!
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Nein, ist wirklich so. Computerhersteller im Allgemeinen sind bei Pixelfehlern wenig kulant (Apple sowieso).
     
  6. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Was tun um min. 2 weitere Pixelfehler zu bekommen? OHNE das man sieht das man es selbst angerichtet hat :D:D:D
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Schwierig, schwierig. Displays halten mittlerweile eine Menge aus!
    Ich würde sagen: Eigentlich unmöglich!
     
  8. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als das ich den Deckel einfach zu mache ohne Rücksicht drauf zunehmen. Ich habe mein Book bisher gehütet wie ein Baby um möglichst wenig Kratzer oder ähnlich reinzubekommen.Naja.. immerhin übernimmt Apple den Austausch kostenfrei wenn sich weitere Pixel auch nach der Garantie aufkommen. Habe noch 78 Tage und ich glaube kaum das in den 78 Tagen sich ein paar weitere Pixel einschleichen werden. :(
     
  9. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Hm, ich hoffe, dass mir sowas nicht passiert ;-O
     
  10. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Gestern habe ich mein Austauschgerät für ein neu bestelltes MacBook Air erhalten. Habe mich total erschrocken als ich gemerkt habe, dass es wackelt!
    Unglaublich was die gerade verschicken. Bin schon dabei den Service zu kontaktieren :( Mal wieder.
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Stimmt, da braucht es etwa 5 Pixelfehler und das auch noch auf begrenztem Raum, bevor die das als unbrauchbar betrachten...
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Bitte beachtet auch, dass das Wackeln am Untergrund liegen kann. Ich habe Regionen auf meinem Schreibtisch. wo das MBP 13 auch wackelt. Das liegt aber an einer (ganz leicht) verzogenen Tischplatte. Am Besten einfach mal testweise woanders hinstellen (z.B. eine plane und massive Steinplatte) und dort nochmal schauen, ob es noch wackelt.
     
  13. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Ja logisch, das war auch das Erste woran ich gedacht habe ;) An der gleichen Stelle stand aber auch schon mein anderes MacBook - trotzdem habe ich den Boden und einen Glastisch versucht. Aber das Teil wackelt wie eine Waschmaschine die nicht im Lot steht.. wenn ich leicht an der Ecke drücke, wo es hochsteht (bei mir nicht nur ein Millimeter, sondern 3-4) merkt man, dass das gesamte untere Case verzogen ist.
    Wurde eben von Apple angerufen, Gerät Nummer 3 ist unterwegs.
     
  14. Kowalski

    Kowalski Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    142


    Also - jetzt bitte nicht Lachen - ich empfehle dir investier Geld in ein Apple Care Protection Plan und ruf einfach mal Apple an, dass du Pixelfehler hast.

    Mir ist aufgefallen, dass bei mir Apple überkulant war und auch Schönheitsmacken (ein kleiner Kratzer, der dem Service Provider passiert ist) wechseln ließ.
    Der Kratzer war aufm Display Case, ergo neues 17" Display.
     
  15. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Also wegen des Pixelfehlers würde ich schon nochmal hingehen, irgendwann ärgert es dich, dass du da einen hast und es nicht reklamiert hast.
     
  16. spoek79

    spoek79 Carola

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    111
    Hallo zusammen!

    Vorgestern ist endlich auch mein MBP 13" bei mir angekommen. Einen Pixelfehler konnte ich nicht ausmachen, allerdings wackelt mein MBP auch ein wenig. Ist zwar echt auch vielleicht nur ein halber Millimeter, aber trotzdem merkt man es, wenn man vorne rechts draufdrückt. Muss man bei sowas das MBP einschicken oder sofort ein Ersatzgerät ordern, oder gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten? Ich meine sonst ist ja alles OK und ich will kein neues (sonst hat das auch noch andere Macken wie z.B. Pixelfehler). Die Möglichkeit, dass ein Techniker rauskommt oder Apple einen etwas dickeren Gummifuss rausschickt gibt es wahrscheinlich nicht, oder?
     
  17. Bienchen

    Bienchen Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    290
    Mömpel Dir doch einfach ein kleines Gummidings da drunter wo es humpelt. Zum Beispiel ne Scheibe von einem Bleistiftradierer mit einem Skalpell abschneiden und mit einem Industriekleber oder halt einem Schnipps Pattex aufpappen. Unters Notebook guckt doch eh keiner und wenn du meinst eine alleinige Radiererscheibe sieht komisch aus, dann mömpel passend auf die 3 verbliebenen drauf und behaupte dann, es muss so aussehen. Macht Dein Ding gleich unverwechselbar ;) Wahlweise gehe auch Korkscheiben oder welche aus Filz (gibt es im Bastelladen in x verschiedenen Farben. Stell dir bloß vor du nimmst Filz in pink. Man da sieht doch gleich wie absichtlicher Design aus und ist einmalig :)

    Mein MBP vom Februar "wackelt" auch leicht, ich hab es schlicht mit einer gefalteten Seite Papier gerichtet. Ich schick doch nicht mein Notebook ein, nur weil es leicht wackelt... tzzz. Selbst ist die Frau *kicher*

    LG
    Bienschen
     
  18. spoek79

    spoek79 Carola

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    111
    Ja wie gesagt, ich will mein MBP ja auch nicht einschicken. Werde wohl auch einfach damit leben!
     

Diese Seite empfehlen