1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro 13", Vibrationen neben dem Touchpad.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von rabauke-, 05.11.09.

  1. rabauke-

    rabauke- Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    5
    Hey,
    ich habe seit Juli dieses Jahres ein Machbook Pro 13".
    Mir fällt seit einiger Zeit auf, dass neben dem Touchpad ziemliche vibrationen vorhanden sind. Auch wenn ich das Macbook auf meinen Schreibtisch (harte Unterlage) bzw. auf mein Mauspad auf dem Schreibtisch stelle und keine Umgebungsgeräusche vorhanden sind, dann kann man diese Vibrationen ziemlich gut hören.
    Die Festplatte ist das Standardteil, also kein Upgrade oder so. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen?
    Ein Kommilitone besitzt das 15" Macbook Pro (auch neu) und bei ihm sind neben dem Touchpad (vorallem rechts) keine Vibrationen vorhanden.
    Im Moment sind diese eher weniger, aber ab und zu werden die Vibrationen echt richtig gut spürbar.
    Ist das ein bekanntes Problem bzw. ist das normal?

    Danke und schöne Grüße
     
  2. standby

    standby Morgenduft

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    164
    Grüß dich,
    also bei mir tritt dieses Phänomen nicht auf, weder unter Last noch sonst. Ob du dir Sorgen machen solltest, kann ich nicht sagen, aber eine kurze Frage beim Apple Händler wird wohl nicht schaden..
     
  3. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Hier bei mir sind auch keine Vibrationen vorhanden.
    Weder mit der alten, orginalen Platte noch mit der neuen WD 500 GB. Diese "klackt" allerdings recht laut o_O

    Aber Vibrationen sollten eigentlich keine auftreten.
    Vllt. sitzt die Platte locker o. s. . Hast du mal beim Support angerufen?
     
  4. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Links oder Rechts? Links:Mach ne Datensicherung - das ist die Festplatte
     
  5. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    1. Die Festplatte befindet sich bei diesem Modell rechts vom Trackpad
    2. Eine Festplatte besteht aus mechanischen Teilen, die sich Bewegen. Ein gewisses Maß an Vibrationen ist normal. Die eine Festplatte vibriert etwas mehr, die andere etwas weniger. Absolut kein Grund deswegen gleich in Panik zu verfallen.
     
  6. rabauke-

    rabauke- Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    5
    Ja, die Vibration ist auf der rechten Seite.
    Tja, finde es echt toll, dass der Telefonsupport nur bis 90 Tage nach Kauf besteht, danach nur noch mit AppleCare. Heisst das, ich habe keine Möglichkeit mehr bei Apple anzufragen?
     
  7. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Doch, du kannst noch AppleCare kaufen ;)
     
  8. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Da hast du wohl Recht. Die Garantieleistungen sind bei Apple eine ziemliche Unverschämtheit. Mein Eizo-Monitor hat z.B. 5 Jahre Garantie ohne erst einen saftigen Aufpreis zahlen zu müssen. Außerdem habe ich keine Sorge jemals eine Garantieleistung in Anspruch nehmen zu müssen, da er schon 3 Jahre ohne das geringste Problem funktioniert hat. Es geht also auch besser als bei Apple...

    Du könntest aber dein MacBook zu einem Service-Partner bringen. Irgendwo auf der Apple-Seite kann man sich den nächsten per Postleitzahl raussuchen lassen. Ist meiner Meinung nach sowieso die bessere Lösung, weil an diesen Hotlines meist keine Techniker sitzen, sondern Leute deren primäre Aufgabe es ist Garantieansprüche wegen Kleinigkeiten direkt abzuschmettern.
     

Diese Seite empfehlen