1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro 13'' Ram aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tobias90, 20.08.09.

  1. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Hi

    ich besitze seit 3 Tagen ein MacBook Pro 13'' und zwar die kleine Variante mit 2GB Arbeitsspeicher.
    Jetzt bin ich am Überlegen inwieweit sich das aufrüsten auf 4GB überhaupt lohnt.
    Im normalen Betrieb habe ich höchstens ein Auslastung von 75%, also dürfte es doch beim normalen arbeiten keinen Geschwindigkeitszuwachs geben, oder?
    Ich habe mir mein MacBook hauptsächlich für mein Medieninformatikstudium gekauft, werde es also auch öffter mal zum programmieren und für Bildbearbeitung und so verwenden.
    Zusätzlich habe ich jetzt mehrfach gelesen das Office unter Mac weniger flüssig läuft als unter Windows und das es sinnvoller ist Office unter Windows mit VMware zu verwenden. Aus diesem Grund habe ich mir schonmal Windows 7 installiert und da habe ich schon gemerkt das mein MacBook nicht mehr ganz so flüssig läuft. Ist es dafür vielleicht sinnvoller 4GB zu verwenden, denn so haben ja Mac und Windows jeweils nur 1GB Ram, was nicht alzu viel ist.

    Also meint ihr es ist empfehlenswert gleich 4GB Ram einzubauen oder reichen auch ersteinmal 2GB?
    Welchen Ram sollte ich am besten kaufen, wo gibt es ihn am günstigsten?
    Für wie viel könnte ich meine 2GB eigentlich etwa wieder verkaufen?
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Wenn du eine Virtualisierung nutzen willst, würde ich in jedem Fall zu 4GB raten. Ich hatte selbst Windows 7 in Virtualbox installiert. Ich konnte allerdings bei 2GB verbautem RAM nur 512MB für Windows freigeben, was die Sache natürlich extrem langsam gemacht hat. Selbst bei abgeschalteten Effekten lief nichtmal Solitär vernünftig.
    Office 2008 for Mac soll mittlerweile ganz passabel laufen. Berichten hier im Forum zu Folge, sollen die Probleme früherer Versionen überwunden sein. Ich selbst nutze allerdings iWork und kann das deshalb nicht aus eigener Erfahrung sagen.
     
  3. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ich rate auch zu 4 GB, ich war einer der ersten die ein Notebook mit Vista kauften, wo Bill Gates noch sagte das Vista mit 512MB laufen würde, ja es läuft, kriecht und bleibt hängen, das war mehr wie grausam. Und wenn du mal 4 GB hast, machst du nichts verkehrt.
     
  4. MirkoMac

    MirkoMac deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    17
    Worauf ich letztens gestoßen bin ist, dass man bei Word auf jeden Fall unter den Einstellungen die automatische, laufende Grammatik-Korrektur ausstellen muss, damit Word für den Mac nicht jede Sekunde mehr Speicher und CPU auslastet. Da könntest du auch 40gb reinbauen und der hängt sich irgendwann auf... Aber ich werde meinen (baugleichen) Mac auch mit mehr Ram ausstatten. Sofern man den nicht im Apple-Store bestellt, ist das ja auch nicht so teuer...
     
  5. Alex1994

    Alex1994 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    68
    Ich würde es auch empfehlen, ich hab das mit meinem alten MacBook gemacht, grade bei Photoshop merke ich mit dem gleichen MacBook, schon mal nen ruckeln, ich würde mal bei dsp-memory.de gucken, das hab ich letztends hier auf der Seite beim Banner gesehen und meine da kommste am besten weg. Aber vergiss nicht, in das MacBook sind 2x 1GB eingebaut, und das heißt, dass du für 4 GB zwei 2Gbs brauchst, und das fin ich schon nciht soooo günstig.
     
  6. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
  7. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ich würde sagen die kannst du nehmen, ist ja für Apple.
     
  8. klickerl

    klickerl James Grieve

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    137
    Hi, ich habe ein Alu MB early 09 und dies vor Kurzem von 2 auf 4GB aufgrüstet. Und obwohl ich keine speicherintensiven Applikationen laufen habe, ist der Gewinn an Performance enorm.
    M. E. waren das sehr gut angelegt 60€ und der Einbau war kinderleicht.
    Die übrig geblieben 2x1 GB Speicherriegel verschenke ich gerne...

    VG, klickerl
     
  9. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Wo hast du denn 4GB für 60€ bekommen? Ich finde nur Angebote für knapp 80€.
     
  10. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Vielleicht hat er die damals von Ebay geholt (Hynix-RAM). Dort gabs einen Händler, der hat die für knapp 57€ angeboten, konntest ihm 55€ anbieten und der hat den RAM an dich verkauft für 55€ inkl. Versand. So habe ich es auch gemacht, kostet mittlerweile leider 67,90€.
     
  11. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Könntest du mir den Link zu dem Händler geben? Kann ihm ja 65€ anbieten, wäre ja auch noch günstig, ansonsten habe ich noch nirgends Ram für unter 75€ gesehen.
     
  12. BlackHawk300

    BlackHawk300 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    8
    Die hier müssten eigentlich auch gehen:

    Artikelnr: 360140335968 bei Ebay kosten 66,90€ inkl. Versand.

    Gruß
    Blacki
     
  13. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Ok danke habe sie gefunden. Kann vielleicht nochmal jemand bestätigen das die auch wirklich bei mir funktionieren, leider ist mein Notebook nicht aufgelistet.

    Genau schreibt der Händler:
    Garantiert kompatibel für folgende Apple Modelle

    MacBook LATE 2008 + EARLY 2009
    MacBook 2.00 GHz 13" Intel Core 2 DDR3 Version
    MacBook 2.20 GHz 13" Intel Core 2 DDR3 Version
    MacBook 2.40 GHz 13" Intel Core 2 DDR3 Version

    MacBook Pro LATE 2008 + EARLY 2009
    MacBook Pro 2.40 GHz 15" Intel Core 2 DDR3 Version
    MacBook Pro 2.53 GHz 15" Intel Core 2 DDR3 Version
    MacBook Pro 2.66 GHz 17" Intel Core 2 DDR3 Version
    MacBook Pro 2.93 GHz 17" Intel Core 2 DDR3 Version

    Mac mini APRIL 2009 (NEU!)
    mac mini 2.00Ghz Intel Core 2 DDR3 Version
    mac mini 2.26Ghz Intel Core 2 DDR3 Version

    iMac ab APRIL 2009 (NEU!)
    iMac 20" 2.66Ghz Intel Core 2 DDR3 Version
    iMac 24" 2.66Ghz Intel Core 2 DDR3 Version
    iMac 24" 2.93Ghz Intel Core 2 DDR3 Version
    iMac 24" 3.06Ghz Intel Core 2 DDR3 Version
     
  14. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Sollte gehen. Das sind meines Wissens die gleichen Module wie beim Macbook unibody, also MacBook LATE 2008 + EARLY 2009.
    Habe mir die eBay-Module grad für 64 Euro bestellt und werde nach dem Upgrade mal über meine Erfahrungen berichten.
     
  15. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
  16. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ich kann die Seite nicht öffnen.
     
  17. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Hmm, anscheinend erlaubt das Forum keine ebay Links. Such mal hiernach:
     
  18. schaeaef

    schaeaef Idared

    Dabei seit:
    31.07.09
    Beiträge:
    24
    Das ist ja alles NoName Speicher... Hat damit jemand schon Erfahrung?! Ich würde lieber etwas mehr Geld ausgeben und einen Markenspeicher kaufen...
     

Diese Seite empfehlen