1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro 13": Kauf im Ausland

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von img, 10.11.09.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Hallo miteinander,

    ich bin derzeit fuer ein halbes Jahr in Hong Kong und habe mein altes MacBook Pro 1st gen dabei, das is jetzt schon 4 Jahre alt und schawechelt mehr und mehr ab. Musste mir heute ein neues Netzteil kaufen, der Akku (der 2.) ist im Eimer und der Luefter links ist kaputt. Ausserdem geht des des oefteren beim Arbeiten einfach aus :(

    Wie gesagt bin ich gerade in HK, hier kostet das MB 13" 2.53Mhz glatte 1000 EUR.

    Wie schaut es mit internationaler Garantie aus, wenn ich es bei einem prempium reseller hier in HK kaufe?

    ich werde in ca 4 Monaten zurueck nach Deutschland gehen.


    Waere fuer Tips dankbar :)
    gruesse Jan
     
  2. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Garantie ist bei den Books von Apple international.

    Du musst zum Preis allerdings noch die Steuern dazurechnen die du zahlen musst wenn du wieder in D einreist. Wenn der Zoll dein MBP mit wahrscheinlich internationalen Layout sieht und du es nicht angemeldet hast heißt es sonst "no way, Jose"
     
  3. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    ok das mit der Garantie ist schonmal gut. Das heisst wenn ich es vorher anmelde bei der weidereinreise muss ich 19% nachzahlen?

    Gab es nicht so etwas wie "nach so und so lange gebraucht, entfaellt es, da es nicht mehr neu ist?"
    Doofe frage, aber ich wurde bisher noch nie kontrolliert am Zoll, hatte auch nie was zu verzollen und bin immer durch den Zollfreien Bereich marschiert.

    Passieren kann es immer das man kontrolliert wird, aber ich meine das ist sehr gering? Ausse rman hat natuerlich Pech 1ner von 50 zu sein :)


    Gruesse und danke fuer die Antwort.
     
  4. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Ja, das 1. Garantiejahr sowie Apple Care gelten weltweit. Du braucht einfach den „Proof of purchase“ und jut is.

    Zur Einfuhr: Kommst Du mit zwei Notebooks in Deutschland an, werden die Leute wohl die Stirn runzeln. Wenn Du’s angibst, zahlst Du 19 % (oder so) Einfuhrumsatzsteuer; dafür kannst Du theoretisch die Hong-Kong-VAT zurückverlangen. Notebooks sind in Deutschland zollfrei.
     
  5. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    ne also ich reise nach Hong Kong noch 2 Monate durch Vietnam, Kambodscha und Thailand... werde mein altes Notebook vorher nach Hause schicken per Post. Werde also nur mit einem Notebook einreisen.
     
  6. spache

    spache Fuji

    Dabei seit:
    24.07.09
    Beiträge:
    37
    kauf dir doch das neue und verkauf dein altes in eb*y?
    dann kommste definitiv nur mit einem zurück und der zoll kann dir nichts mehr ...
    (http://pages.ebay.com.hk/eng/)

    gruß
     

Diese Seite empfehlen