1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook -> Ordnersymbol

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von flo.h, 01.11.07.

  1. flo.h

    flo.h Macoun

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    118
    Hallo Leute,
    okay ich bin jetzt gerade sehr nervoes...
    okay, alles fing damit an, dass ich eine Video Datei mit Handbreak von einer dvd rasuholen wollte und mir dabei im Internet Hitzedaten uebers MacBook durchgelesen habe. Da mein MacBook bei 85-93 C lief wurde mir die Sache zu heiss und ich wollte abrechen.
    Okay alles bleibt haengen.
    Und JETZT das, was ich nicht haette machen sollen, ich hab ihn ausgeschaltet.
    Okay solide wieder an, startet nicht, kennen wir ja (hatten wir schon mal die DVD ist schuld... also die DVD mit dem Pappstreifentrick rausholen und starten.
    dann warten und es kommt dieses ordner mit fragezeichensymbol. shit!
    schnell ins internet, nachschuen... von der Osx dvd starten? okay dvd rein und ¨c¨ geueckt halten.
    okay, jetzt kommt der Apfel und der warte kreis.
    okay von dvd starten. Jetzt heisst es OS X neu installieren, weil kernel kaputt (oder?)
    wird meine Festplatte dann allerdings formatiert, also dann bitte vorher alle Daten sichern?
    Kann ich das auch irgendwie ohne Formatierung machen?
    Denn sch* backup ist schon ein bisschen her...

    vielen dank, ich versuch jetzt ein bisschen schlafen zu gehen.
    Ich bin so bloed und mache dinge, die ich nicht amchen sollte!
    Danke,
    euer (aufgeregter) Flo

    ...oh mein gott...

    nachtrag:
    ist es normal, dass dann (beim starten von der DVD) im Festplattendienstprogramm meine Festplatte nicht angezeigt wird? Kann es sein das die irgendwie nicht angeschlossen ist? (aber dann waere er ja erst gar nicht angegangen...)

    nachtrag 2:
    ich hab gerade gelesen, das ein user es "mit diversen Handgriffen" geschafft hat die Festplatte wieder zu erkennen und dann eine Partition dort zu erstellen, dann die Daten rueberschieben, und OSX neu installieren.
    Das ist genau das, was ich brauche, nur wie?
    Vielen Dank!
     
    #1 flo.h, 01.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.07
  2. flo.h

    flo.h Macoun

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    118
    bitte,
    da ich keinen Service anrufen kann, wil ich gerade in brasilien bin hier meine neue frage:
    kann ich, wenn ich von der DVD starte, im Terminal oder so was eingeben, damit meine Festplatte erkannt wird?
    danke schoen,
    flo
     
  3. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Wenn es nicht erkannt wird gehe ich davon aus dass deine Festplatte zerstört ist.
    Versuch mal den Apple Hardware Test aus. (Weiss gerade nicht welche Tastenkombination mit der DVD)
    EDIT: Tut mir leid, habe den dritten Nachtrag erst jetzt gelesen. Kannst du es jetzt nicht wieder von der Platte starten?
    Du könntest Evtl. die Festplatte Partitionieren und auf die 2te Platte installieren, dort dann die Backup Dateien reintun und wieder auf die erste Partition neu installieren.
     
  4. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    Mein Tipp für dein akutes Problem: von der DVD starten und dann den Punkt "Archivieren und Installieren" wählen. Das sollte deine Daten erhalten und ein funktionierendes System erzeugen. Wenn die Festplatte aber gar nicht mehr erkannt wird ist es dafür wohl zu spät. Möglicherweise kannst du noch im Target Disk Mode von einem zweiten Mac auf deine Festplatte zugreifen und noch die wichtigsten Daten retten. Hat bei mir (bei einem Headcrash) mal geklappt.

    Was dein anderes Problem betrifft: Satzzeichen können durchaus zur Verständlichkeit beitragen. Ebenso verhält es sich mit Absätzen. Und nicht jedes dritte Wort muss unbedingt "Okay" lauten. Auch ein passender Titel für das neue Thema kann nicht schaden.
    Ist zwar nur ein unverbindlicher Vorschlag, aber wenn du dir mehr Mühe geben würdest dein Anliegen halbwegs verständlich zu formulieren würden sich vielleicht mehr User imstande sehen dir zu helfen.
     
  5. flo.h

    flo.h Macoun

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    118
    Liebe Leute,
    vielen Dank.
    Also, meine Festplatte wird nicht erkannt, (weder beim installieren noch beim Festplattendienstprogramm).
    Doch der Apple-Hardwaretest zeigt keine Probleme.
    Testet er ueberhaupt die Festplatte? und kann ich die Festplatte irgendwie anders
    aktivieren?

    Denn wenn der Computer startet dreht sich die Festplatte noch...

    ...das ist genau, was ich machen moechte, nur dass meine Festplatte haçt erkannt werden muesste.

    Kannst du mir einen Link geben, wo das genauer erklaert wird? Und bei deinem Problem damals, wurde die Festplatte auch nicht erkannt?

    Entschuldigung fuer meinen vorherigen Beitrag, den habe ich halb eins nachts geschrieben, nachdem mein Computer abgeschmiert ist. Mit zittrigen Haenden und auf der schnellen Tastaur von meinem Bruder, habe ich immer noch Probleme.

    Vielen Dank,
    eure Flo
     

Diese Seite empfehlen