1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook oder...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von H-JürgenE, 17.05.08.

  1. H-JürgenE

    H-JürgenE Gast

    Hallo.
    Ich bin immoment so in der Findungsphase....:

    Ich bin noch Windows User!
    Will mir aber mitte bzw. Ende dieses Jahres einen Mac kaufen!

    Da bei mir das Geld an allen Enden fehlt, habe ich überlegt, mir einen Mac Mini zu kaufen.
    Und danach irgendwann noch ein Cinema Display dazu.

    Zur Auswahl ständen auch noch: iMac 20" oder MacBook schwarz. (iMac & MB könnte ich erst Ende dieses Jahres kaufen)

    Mac mini könnte ich im Juli kaufen!
    Und Cinema Display dann Ende dieses Jahres!

    Was meint ihr dazu?

    Lg
     
  2. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Bleib bei Windows ^^

    Nein im ernst, was sollen wir dir raten. Wir wissen nicht was du mit deinem Mac machen willst, wieviel du ausgeben willst und was ende des Jahres ist, wissen wir auch nicht.
     
  3. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Wenn der Mini ein Kompromiss sein soll, und du hinterher vllt. unglücklich damit sein könntest weil du doch lieber den schicken iMac oder das MB haben wolltest - dann würde ich lieber warten. Bis dahin hast du doch sicher etwas Geld auf die Seite geschafft, oder nicht? :)

    Solltest du es aber partout nicht aushalten können (was sicher jeder 2. in diesem Forum nachvollziehen könnte), dann schlag zu :D
     
  4. H-JürgenE

    H-JürgenE Gast

    Ich glaube ich warte bis Ende des Jahres.
    Die WWDC ist ja im Juni, mal gucken was da so raus kommt!
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn es bei Dir knapp mit dem Geld ist, warum das teurere schwarze MB??

    Anstatt des Cinema würde ich mir einen besseren billigeren Monitor hohlen, sollte es denn ein Mini sein, wobei ich beim Mini warten würde bis was neues kommt.
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Was ich ja nicht so ganz versteh, du hast keine kohle, willst aber n MacBook in schwarz?
    Ein schwarzes Macbook das allein wegen der Farbe 100 Euro mehr kostet?

    Für mich klingt das was du da sagst sehr danach, als faendest du es einfach toll nen mac zu haben, weils toll aussieht.
    ich bin der meinung du solltest erstmal in nen aplle store gehen, und dir das betriebssystem angucken und dich beraten lassen zu den einzelnen varianten. nicht jeder mac ist gleich nur weil ein apfel drauf ist.
    ein iMac ist kein MacBook, und daher verstehe ich deine Findungsphase auch nicht.
    Willst du einen mobilen Computer? oder einen Desktop?
    Das sollte dir einfach klar werden bevor du dir ueberhaupt was kaufst.

    Gruß,
    der M
     
  7. H-JürgenE

    H-JürgenE Gast

    Werde ich machen!
    Danke!
     
  8. X3cCMD

    X3cCMD Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    11
    Ich bin selbst vor 4 Monaten auf Mac umgestiegen, nach 9 Jahren Win gar nicht sooo einfach ^^

    Ich musste für mich selbst feststellen:

    1. Vista is Scheiße und XP ist alt...
    2. Apple ist einfach stylisch ^^
    3. Ich zocke am PC nicht mehr und mache sonnst auch nix wozu unbedingt Win notwendig wäre.

    Ich bin also auch bei einem MacBook Black gelandet...und muss sagen das ich absolut begeistert bin, es ist schnell, schick und absolut lautslos (außer man lastet die CPU mal ordetntlich aus, dann kanns schon etwas lauter werden...ist aber nicht die Regel. Und vor allem...man schalltet es ein und es funktioniert ganz einfach.

    WENN du aber die Absicht hast Spiele auf dem Mac zu spielen...solltest du bei Win bleiben.
    JA es gibt Games für Mac, aber sie laufen unter Windows besser und die Vielfalt ist ca 10x größer.
     
  9. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Ich find am MacBook den Bildschirm zu klein, wenn man ihn als richtigen Computer benutzen will. Das sagt mein Bruder immer, der sich ein Macbook gekauft hat. Wenn man das MB nur so für unterwegs oder die Uni/Schule benutzen will, dann ist es gut (meint er auch). Ich würde auf jeden Fall noch bis zur WWDC warten, denn da kommt vielleicht noch was neues raus.
    Also an deiner Stelle, auch wenn es schwer fällt (das hab ich auch selber durch machen müssen)
     
  10. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Warum schließt dein Bruder nicht mal einen externen Monitor an ? o_O ;)
    Machen die meisten so...
     
  11. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Was willstn du mit dem Rechner machen?
    Einfach so das übliche?

    Oder Foto und Videoproduktion?
    Spielen?
    Oder was weiß ich?^^
     
  12. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Also ich bin nach über 10 Jahren mit Win auch auf Mac umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Mac ist einfach nur geil, es mag zwar auch seine Fehler haben aber "nobody is perfect!"
    Ich habe mich zum Kauf des MBP entschlossen, es ist stylish, leise und funkioniert einwandfrei. Wenn ich mein alten Laptop einschalte um alte Sachen zu gucken dann bekomm ich schon hass wenn das Teil hochfährt, ich glaube so 3 minuten braucht der bis man irgendwas machen kann.

    Bin mit LEOPARD auch zufrieden, dass einzige was mich stört ist dass der Tiger doch schneller hochgefahren war. Aber letztendlich bleibts doch unterhalb einer Minute was ja noch ok ist.

    Kann jedem nur zum Mac raten. Das einzige was den Mac noch geiler machen würde wäre ein persönliches Merkmal wie z.B. ne Gravur wie beim Ipod oder so.......aber das stört wohl falls man es später mal verkaufen will.


    mfg
    Rasta123
     
  13. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    H-Jürgen,

    die Selbstfindungsphase, insbes. die Frage, ob Du einen Desktop oder ein Notebook benötigst, kann Dir natürlich niemand abnehmen, ich möchte aber darauf hinweisen, daß der kleine 20'' iMac für 1000,- Euro ein sehr, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis besitzt. Gerade, wenn Du noch kein gutes Display besitzt, woran man den (inzwischen veralteten) Mini anschließen könnte, bietet sich der iMac als schnelle und schicke All-in-one-Lösung geradezu an.

    :)
     

Diese Seite empfehlen