1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook oder Macbook pro 13

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kevinkazi, 16.02.10.

  1. kevinkazi

    kevinkazi Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    22
    hallo!
    ich werde bald einen mac kaufen, kann mich aber noch nicht entscheiden, ob ich den Macbook 13 oder den macbook pro 13 nehmen soll
    ich werde das macbook oder das macbook pro verwenden für:
    sehr viel surfen
    videos und filme schauen
    musik hören
    vieleicht hin und wieder mal was spielen
    ich wäre eher fürs mac book 13 da es billiger ist (obwohl mir vom design her das mac book pro besser gefällt)
    und ich erst 12 bin das geld für den mac book hätt ich gleich, für den pro würd es noch etwas viel zeit brauchen
    welches soll ich nun nehmen??
     
  2. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Zu diesem Thema gibt es bereits gefülhlte 250 Threads.
    Ist es so schwierig die Suche zu benutzen oder - noch einfacher - einfach mal ein paar Seiten in der Kaufberatung zu blättern? o_O
     
  3. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Bei einem geringen Budget (=wenig Geld verfügbar) würde ich zum MacBook tendieren. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für Apple Verhältnisse super.

    Beim Pro hättest Du halt zusätzlich FireWire, eine beleuchtete Tastatur, einen SD-Karten Slot und ein besseres, weil winkelunabhängigeres Display, den Infrarotempfänger für die Apple-Fernbedienung (nicht mitgeliefert), bis zu 8GB möglichen Hauptspeicher (Beim MacBook nur bis zu 4GB möglich) und das Vollmetallgehäuse. Und natürlich einen höheren Coolnessfaktor.

    Ob Dir das alles das längere Sparen wert ist, das musst Du selbst entscheiden...
     
  4. kevinkazi

    kevinkazi Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    22
    ne, eher nicht länger sparen
     
  5. Gemeinderat

    Gemeinderat Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    335
    Hast du nicht den Thread aufgemacht, in dem du um Geld "gefragt" hast? :D
    Das warst glaub ich du :p

    Egal. Wenn du eh nicht mehr sparen willst hast du doch die Entscheidung selbst schon getroffen.
    Das weiße ist - bis auf das Alugehäuse und einigen anderen Sachen (Tastaturbeleuchtung, SD Card, Firewire usw.) - genauso gut und hat sogar noch die größere Festplatte.
    Zwar soll bald ein neues Macbook Pro kommen (bessere Hardware), aber preislich wird sich da sicher nicht viel tun.

    Also wirst du mit dem weißen sicher auch glücklich!
     
  6. kevinkazi

    kevinkazi Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    22
    hast eigentlich recht
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Würde auch zum weißen raten. Dürfte für dich vollkommend ausreichen sein!

    @knikka: Seid dem Unibody MacBook ist der Bildschirm genauso gut wie beim Pro!
     
  8. JCB

    JCB Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    8
    wenn du es jetzt haben willst/musst (unabhängig vom geld): kauf das MacBook.

    Wenn es dir nicht so eilig ist warte aus folgenden Gründen noch etwas (und spare):

    1. Da du wohl sicher Schüler sein wirst kann es sich lohnen bei unimall auf die "back to school" aktion zu warten. die gab es in den letzten jahren immer und im letzten jahr sogar bereits ab mai (glaube ich), sicher aber ab juni. bei der aktion gibt es zum macbook einen ipod oder sonstwas sehr viel günstiger/teils gratis dazu. imho lohnt sich das.

    2. es wird vermutet (siehe z.b. hier: http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-pro-2010-a-t276491.html), dass die MBPs in naher zukunft ein update erfahren werden (wahrscheinlich: cpu, gpu, größere festplatte) und einige hier hoffen, dass die MacBooks ebenfalls eine neue CPU oder ein kleines update erhalten (ich glaube es nicht). Vielleicht sind dann die MBP viel besser und du möchtest das haben, oder die dann "alten" fallen im preis und es erscheint dir dann nicht mehr zu teuer.

    aber grundsätzlich gilt: wenn du es brauchst, dann würde ich dir jetzt das MacBook empfehlen. Wenn du noch warten kannst würde ich, das mache ich selber gerade auch, noch warten (ich brauch allerdings vor mitte des jahres auch kein neues MB(P)).
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Gut zu wissen! Danke!
     
  10. *Christian*

    *Christian* Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    10
    ich würde warten bis das update der MBP´s da ist.
    Dann kannst Du Dich entscheiden ob Du das MB oder Das "alte" MBP zum guten Kurs kaufst.
     

Diese Seite empfehlen