1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook oder iMac? Jetzt oder warten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 00yo00, 18.04.09.

  1. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Hi, erstmal,
    ich will ein Mac, eigentlich wollte ich ein MacBook White, weil ich nicht ohne ihn leben kann, aber da es ja DDR2 RAM und noch andre Mängel hat, weis ich nicht...
    Mobil sein ist schon schick...
    Dann wären da noch der 20Zoll iMac und das MB Alu, nur sind die halt so teuer und ich brauch den Mac so dringend...
    Das dritte ist noch, ob denn bald die Nehalems kommen werden oder Snow leopard, die ja einen emenzen Geschwindigkeitsschub bringen würden...
    Deswegen frage ich euch: Sollte ich mir jetzt ein MB White kaufen, oder sind die Mängel so blöd dass ich mich nur ärgern würde? 2. Soll ich noch warten bis die neuen Nehalems kommen oder wie? 3. Dann doch lieber ein iMAc oder ein MB ALu??
    Danke
     
  2. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Ob Desktop oder Notebook hängt stark von deinen Bedürfnissen ab. Ich persönlich tendiere immer zu Notebooks weil ich die dan überallhin mitschleppen kann...

    Mit Snow Leopard und evt. Nehalems kanst du erst auf das ende 3., anfang 4. Quartal 2009 warten. Daher wenn du es brauchst kauf es, wenn nicht warte!

    Ich würde dir auf jeden Fall das Unibody MacBook ans Herz legen, hier nocheinmal die Vorteile:

    - LED Diplay
    - Multitouch Trackpad
    - DDR3 Speicher
    - Qualität
     
  3. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Also wenn du ein iMac willst kannst du jetzt zuschlagen, die Komplette Produktpalette wurde ja erst erneuert. Im Herbst werden wahrscheinlich wieder neue MacBooks raus kommen, aber da das weiße erst erneuert wurde kannst du da zuschlagen.
    Ich denke du merkst das nicht wirklich ob da ein DDR2 oder DDR3 Speicher drinn ist, mach dir da also keine Sorgen.
    Ich würd dir aus den schon oben genannten Gründen ein MacBook Unibody (alu) empfehle.
    Gruß
     
  4. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
  5. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Also, erstmal Danke,
    Beim ersten bin ich genau deiner Meinung: Mobilität is sehr geschickt,
    dann, das mit den Nehalems, so lange warte ich dann doch nicht, LED Display, is da soviel unterschied? Multitouch brauch ich nich, merkt man bei DDR3 zu DDR2 speicher so viel Unterschied? Und bei der qualität: wer weis was das Alu MB für Fehler mit sich bringt, und die Haarrisse machen mir nix aus, kann man umtauschen lassen ;) Und das Design des weißen MBs find ich besser, deswegen auch nicht das Alu, wahrscheinlich. wahrscheinlich werde ich es so machen, dass ich mir MB White kaufe und wenn ich dann mal voll power brauch ein iMac herhole, ich bin ja erst 13Jahre alt. Beim weißen spar ich mir dann auch das Geld und kann mir Adobe, oder ne Spiegelreflex oder en externen Bildschirm kaufen für des Geld dass ich spare im Gegensatz zum imac oder MB Alu
     
  6. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    naja, 2 von 1000.
     
  7. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Hast ja recht...
     
  8. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
  9. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    Tja...

    Hey. :)

    Also, ich bin 15 Jahre alt...
    Ich wollte mir erst ein MacBook kaufen, aber da es mir nicht auf Mobilität ankommt, habe ich mir einen iMac mit 20“ zugelegt. ;)
    So habe ich mehr Leistung als bei einem MacBook. Das ganze auch noch billiger, denn für die gleiche Leistung hätte ich beim MacBook deutlich mehr gezahlt! ;)

    Da die iMacs ja jetzt auch erst kürzlich geupdated wurden, würde ich ruhig zuschlagen. Das gleiche gilt für das weiße MacBook. ;)

    Du musst es wissen...
    Wirst du viel mit einem Computer unterwegs sein?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis Weller
     
  10. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    also ich stand vor einem halben jahr auch noch vor der entscheidung, aber damals noch imac 20" mit 2,4 GHz oder MacBook mit 2,1GHz oder 2,4Ghz(mein Vater hätte den Aufpreis gezahlt ;)) und damals war ich noch 14, also nicht viel älter als du ;)! Ich hab mich für den iMac entschieden und habs bis heute nicht bereut:D! 1. bessere/schnellere Hardware 2. der ist nicht so schlecht wie ihn alle machen, display: die 4 sek kann ich warten bis er die volle Helligkeit erreicht hat und ich hab weder Pixelfehler, noch einen Gelbstich oder eine unregelmäßige Ausleuchtung :D! So 2 - 3 Wochen später hat sich dann eine gute Freundin von mir sich ein MacBook gekauft und die hatte es bis jetzt nur 5 od. 6 mal dabei, obwohl sei es jeden Tag bräuchte. Mein bester Kumpel hat iMac sowie dass MacBook und er hockt immer am iMac und das MacBook nimmt er auch nie mit außer zu mir(wenn wir halt an unserer Serie weitersnipseln):D, dann noch 2 Klasenkamarden haben auch Macs, der eine einen iMac(der hats auch net bereut) und der andere ein MacBook (nimmts auch nie mit und will sich ein iMac kaufen). Also ich würd an deiner Stelle nicht warten, weil alle Macs gerade geupdated wurden und die Mehrleistung spürst du nicht (von den Nehalm Prozessoren und von dem DDR3 RAM). An deiner Stelle würd ich mir einen refurb. iMac 20" 2,66 GHz mit DDR2 ram und der Ati 2600 Pro kaufe, is nicht so teuer, ist fast wie neu, du hast ein Jahr garantie und kannst noch immer dann einen Protection Plan kaufen und hat halt leistung, noch eine richtige Graka, nicht nur einen Chip der Speicher vom RAM abzieht und ist halt nicht so teuer wie ein ,,neuer" iMac !! :D und beim iMac hast du noch eine Größere Festplatte :D

    Als Schüler denkt man immer man bruach Möbilität, ist aber nicht so, dann denkst du dir immer: ,, Ne, hab kein Bock etz das MacBook mitzuschleppen und dann bereust du es, dass du es nie mitnimmst und warum du auf einem kleinen Bildschrim arbeiten musst, wenn du jetzt auch einen 20" haben könntest! ;)

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen ;)
    Mfg Marc
     
  11. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    Signed. ;)

    Ich habe übrigens auch noch einen „alten“ iMac... :) Und bin damit total zufrieden.
    (Ich glaube der Aufpreis für die 4 GB RAM machen sich auch bezahlt. Bei mir auf jeden Fall!)
     
  12. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Du veralgemeinster hier deine eigene Meinung extrem stark. Nur weil das Kriterium nicht auf dich oder dein Umfeld zutrift, heisst das noch lange nicht, dass dies auch allen anderen so geht ;)

    Zudem komm ich nach hause, sitzt ins Wohnzimmer und verbinde mein MacBook mit meinem 40'' Full HD LCD, da kann kein iMac mehr mithalten.....


    @00yo00

    Wenn das Weisse MacBook deinen Ansprüchen genügt, dir das Design gefällt und du mit den Bekannten Fehler leben kannst, los kauf es ;) Ist genau so ein geniales Produkt wie das Alu...
     
  13. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Ich habe als Schüler das MacBook weil ich es wirklich jeden Tag in der Schule (Gymnasium) nutze.
    Ich ärgere mich auch nicht darüber nur 13" zu haben, sondern eher über die Leistung. Zu Hause nutze ich mein MacBook eh mit nem 22" Asus oder 42" Sony.
     
  14. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    ja kann sein, aber ich hab es ja auch auf mich und mein umfeld bezogen, wie sollte ich dass auf ihn beziehn, ich weiß ja nicht was er so damit anstellen will und ich kann ja nur von meiner Situation berichten, aber was denn, mein iMac kann mit deinem MacBook mithalten:p ich schließ dann auch einfach meine Glotze an :p so is es ja net ;) aber ich will ja auch nicht etz dass MacBook schlecht machen , ich will mir auch i.mal eins kaufen, aber als Schüler weiß ich net so recht, hab hier ja auch noch ein vista lappie stehn den ich jeder zeit mitnehmen könnte, aber meistens reicht da die externe die ich dann mitschleppe :D
    Mfg Marc
     
  15. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    auf jeden, 4Gb reichen locker noch die nächsten 2 Jahre aus solange man nicht HD videos bearbeitet und dabei noh 20 andere programme am laufen hat ;)
    Mfg Marc
     
  16. crankjannis

    crankjannis Braeburn

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    45
    Ich steh im Moment auch vor diesem Problem, ob ich mir ein iMac oder ein Macbook holen soll.
    Ich hatte bis jetzt immer Notebook, und fand das sehr angenehm, damit nicht imme rnur am Schreibtisch(eigenen Schreibtisch) zu sitzen. Mein Freund hat es sich auch gekauft, er beschwert sich jedoch über die Grafik. Er fordert diese auch total, aber ich will nicht, das das bei mir auch so ist.
    Also, was tun?
     
  17. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    hätt ich auch gemacht, aber an die leistung von einem iMac kommste nie heran;) aber ja ok des mit dem 2. monitor hab ich vergessen! sry aber ja ok, bei dir is es vllt so dass ihr euer notebook benutzen dürft bei uns nicht außer man hählt mal ein multimedia refarat oder in einer Freistunde, aber da wär mir das MacBook viel zu schade als dass ich dass etz mit in die schule nehm und dass es mir dann mal geklaut oder runterfällt ;)
     
  18. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    was willst du denn so alles anstellen?? weil hin und wieder mal ein Video mit dem MacBook is ok, aber auf dauer wär mir das rendern zu dumm, obwohl glaubt ihr da merkt man die 2x0,66 GHz unterschied ??
     
  19. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Runterfallen lassen das hat man ja selber in der Hand, ich pass darauf auf wie auf meinen Augapfel^^. Ja ist nicht an jeder Schule so, bei uns darf man das auch nicht immer aber meist.

    Mit einem MacBook Pro kommt man locker an die Leistung vom 20" iMac, auch der unterschied iMac 20" zu MacBook 2,4GHz ist nicht so riesig.
     

Diese Seite empfehlen