1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook - mit Kauf noch warten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von newrob, 11.06.06.

  1. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Ich habe mal wieder eine typische Apple-Einsteiger-Frage:innocent:.
    Also: Ich plane ein Macbook zu kaufen. Jetzt wird aber an verschiedenen Stellen empfohlen zu warten um sog. "Kinderkrankheiten" zu vermeiden. In erster Linie die doch recht starke Hitzentwicklung unter Volllast u.ä.. Auf neue Prozessoren werde ich bestimmt nicht warten - da könnte man ja ständig warten:). Also wie läuft das bei Apple so? Ist es sinnvoll noch zu warten - und ab wann wäre denn überhaupt mit einer Revision zu rechnen.
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    ich habe es und würde es an deiner stelle jetzt kaufen, habe keine probleme mit, wird nicht zu heiß, kein phiepen, kein muhhn also nix, das phiepen des netzteils ist doch ein witz, also man hört es nur wenn man das ohr auflegt also ich habe nur gelacht wo ich das netzteil ans ohr gehalten habe und das phipen gehört habe.
    meine meinung jetzt kaufen....
     
  3. Cabernet

    Cabernet Boskop

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    206
    Beim MacBook gibt es soweit ich das hier und in anderen Foren gelesen habe, weniger Qualitätsprobleme. Unter diesem Gesichtspunkt kannst Du also kaufen. Wenn es nicht so dringend ist, könnte man durchaus noch warten, weil man später sicher noch mehr Leistung fürs Geld bekommt. Aber das kann man immer sagen. Wenn Du keinen Wert auf Grafikleistung legst, reicht die restliche Leistung ja locker aus.
     
  4. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Das MacBook steht am Anfang seines Produktzyklus, also ist der Zeitpunkt schon ganz gut würde ich mal behaupten. Apple scheint aus den "Kinderkrankheiten" des MBPs gelernt zu haben, denn das was man liest ist meist das reguläre Gequängel aber keine ernsten Probleme soweit.
     
  5. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    fuppes!
    Das MB ist absolute spitze, ok es wird n bissl heiß, aber egal...

    Kauf es jetzt und erfreue dich diesen Sommer schon daran, du wirst es nicht bereuen!
     

Diese Seite empfehlen