1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook mit externem Monitor fällt ständig in den Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von idoc06, 19.05.09.

  1. idoc06

    idoc06 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.02.09
    Beiträge:
    4
    Hi Leute,

    also ich habe seit geraumer Zeit folgendes Problem. Wenn ich das MacBook (Alu) meiner Freundin mittels dvi an einen externen Monitor (ASUS VW222U) anschließe, zuklappe und anschließend mit Bluetooth Maus und Tastatur wieder aufwecke erscheint kurz der Desktop und wenige Sekunden danach fällt das MB wieder in den Ruhezustand und wacht aber kurz darauf wieder auf. Das geht dann immer so weiter.

    Interessanter weise tritt das Phänomen nicht auf wenn das MB offen bleibt und ich auf dem externen Monitor mit BT Maus und BT Tastatur arbeite!

    Ich habe schon hier und in anderen Foren nach dem selben Problem gesucht aber nichts dazu gefunden. Vielleicht fällt hier jemanden was dazu ein.
     
  2. ChrisZibit

    ChrisZibit Macoun

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    116
    Ich glaube, das ist normal. Wenns MacBook zu is, isses im Stabdby. Vllt kann jemand anderes die Lösung für das Problem sagen.
     
  3. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    installier zur not insomnia. Ist aber keine richtige Lösung.

    *nein, es ist nicht normal, MB zu und Maus/Tastatur dran ist es ein Desktoprechner mit Monitor, von apple gewollt*
     
  4. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Du kannst das Book nicht zugeklappt nutzen, wenn es über den Akku läuft. wenn du es aber öffnest ist jedoch das kein problem. ich empfehle also einfach mal an die Strippe zu hängen das gute stück.
     
  5. Edge01

    Edge01 Braeburn

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    44
    Habe das geschilderte Problem auch... passiert auch wenn ich das Macbook am Strom angeschlossen habe.
    Seltsam ist auch, dass sich nach etwa 10 Minuten (so gefühlt in etwa) das externe Display sich ausschaltet und sich nicht mehr aktivieren lässt (Stecker ziehen, neu rein machen bringt auch nichts) und man erst wieder ganz neu starten muss dass es wieder geht. Das Spiel wiederholt sich dann, also keine gute Lösung bis jetzt. Weiß da jemand Rat?
    Achja, Problem besteht auch schon seit 10.5.6 net erst mit der neuen Version 10.5.7. Hab die neue drauf aber es wurde nicht besser leider :(:(
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ich glaube, das zum arbeiten mit zugeklappten macbook an einem externen monitor, muss die tastatur via usb angeschlossen sein. testet das mal.
     
  7. Edge01

    Edge01 Braeburn

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    44
    Habe ich immer angeschlossen... Maus und Tastatur, ohne geht es gar nicht das ist klar. Hab sowohl meine wireless Tastatur & Maus versucht als auch meine kabelgebundene. Bringt beides das gleich Resultat leider
     
  8. MichaelMuc

    MichaelMuc Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    4
    Gleiches Problem...

    ...Macbook hängt am Netzteil, Maus und Tastatur über BT angeschlossen. Wenn das Macbook in Ruhezustand geht (so auf ~15 min eingestellt), dann kann ich es zwar via Maus bzw. Tastatur aufwecken, aber nach 2 Sekunden schaltet es sich selbständig wieder in den Ruhezustand. Erst wenn ich das Macbook kurz öffne, hört dieser Spuk wieder auf.
     

Diese Seite empfehlen