1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook mit Abstürzen und Hängenbleibern

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Muskelprotz, 24.02.08.

  1. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    Guden Moin,

    ich hab jetzt seit Weihnachten mein MacBook und da ist es jetzt schon 3-5 mal vorgekommen, dass das MacBook im Betrieb hängengeblieben ist, sich komische Muster auf dem Bildschirm gezeigt haben und ein enormer Krach ertönte. Sowas lautes hätte ich aus dem gerät nicht erwartet. Ich habe mal den hadrware check oder wie das heisst durchlaufen lassen, da scheint aber alles in ordnung. ich habe übrigens die suchfunktion benutzt, aber keine qualifizierten beiträge gefunden. also so ne konkrete fragestllung hab ich eigentlich gar nicht :-D aber vielleicht könnt ihr ja sagen ob ihr ähnliches kennt. (wohl eher nicht)

    Gruss und Dank,

    Marian
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nein, davon habe ich noch nichts gehört. "Muster" klingt nicht nach einer Kernelpanik. Dann wäre das Bild grau und du hättest eine Meldung, dass dein Book neugestartet werden muss.

    Kannst du das Muster beschreiben? Hast du Softwaremäßig irgendetwas was das auslösen könnte? Kommt der Geräusch aus den Lautsprechern? Notfalls mal damit zum ASP.

    Joey
     
  3. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    Nunja, es ist schwer das zu beschreiben, es sind alle möglichen farben zu sehen, der bildschirm ist ganz verzerrt. es sieht einfach wahllos aus. und ob das geräusch aus den lautsprechern kommt ist schwer zu sagen, ich glaube aber nein, denn es ertönte auhc, als ich die lautstärke auf der niedrigsten stufe hatte
     
  4. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    sofern es nochmal auftritt mach ein Foto davon und stell das hoch, das macht es uns deutlich einfacher das problem zu lokalisieren bzw zu bennen. Dannach können wir ja imme rnoch gucken woran es liegt
     
  5. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    wird gemacht
     
  6. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    Guten Morgen,

    eben war es wieder soweit. Auf dem Bild seht ihr das Symptom, was ihr allerdings nicht seht oder hört ist das laute Geräusch, das auftrat. Ich musste dann den Einschaltknopf gedrückt halten, um das MacBook auszuschalten. Dabei habe ich gemerkt, dass das MacBook sich richtiggehend bewegend hat, als würde etwas darin hängen bleiben. Es war wie ein ganz langsames Vibrieren. Könnte es theoretisch sein, dass die Festplatte hängenbleibt?

    Gruss,

    Marian
     

    Anhänge:

    #6 Muskelprotz, 20.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.08
  7. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Autsch, damit würde ich zum ASP. Das sieht nach einer Art Fehler aus, die ich näher differenzieren kann. Das Laute geräusch kann einerseits aus dem Gerät selbst kommen, aber wahrschienlich ist, dass es aus den Lautsprechern kommt. Wenn die Festplatte ein, wie du sagst sehr lautes, Geräusch produzieren sollte -> R.I.P.
    Ich behaupte, wenn die Bildschirmausgabe so verzerren kann, denn kann es auch die Audioausgabe und wild Töne bzw. krach ausgeben. Und zum Vibrieren: Is doch geil, wollt auch schon immer mal ein MB mit Vibrationsalarm haben :cool:
     
  8. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    Das ist ne Spezialanfertigung mit dem VIbrationsalarm für mich :-D Komisch ist aber, dass das MacBook danach wieder ein paar Tage einwandfrei funktioniert. Kann man da noch von R.I.P sprechen?
    Ich denke aber, dass ich tatsächlich mal den Weg zu Gravis wage, dort haben wir das MacBook erworben.

    Danke und Gruss,

    Marian
     

Diese Seite empfehlen