1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook lüfter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von arinos85, 15.01.07.

  1. arinos85

    arinos85 Gast

    Hollo zusammen
    brauche eure hilfe.

    in letzter zeit ist mir aufgefallen das mein macbook sehr laute geräusche macht und wollte eben die lüfter einwenig zurückdrehen damit es leiser ist.
    habe mir dann das programm smcfancontrol installiert und sehe das nur ein lüfter von den zweien funktioniert und der mit 6200 umdrehungen = ca 65 C.

    was soll ich tun damit der zweite auch dreht? vielen dank für eure hilfe
     
  2. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Das MacBook hat meines Erachtens nur einen. Da das Tool aber genauso für das MBP gedacht ist, welches einen 2. Lüfter hat, ist auch die Control dafür da.

    Dass man 6200 Umdrehungen eines so kleinen Lüfters hört, ist leider normal, man sollte nur mal darauf schauen, warum er so hoch dreht?
     
  3. arinos85

    arinos85 Gast

    also wenn ich ihn starte dann is er so 1500 aber in 5 min dann auf 6200. mache nichts außer safari und icq. kein itunes oder filme usw.

    warum dreht er denn sonst so auf?
     
  4. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    wie ich schon mehrfach hier in diesem (oder war es woanders??) forum geschrieben habe....

    nicht smc-fancontrol, sondern "fancontrol" installieren!!

    http://www.lobotomo.com/products/FanControl/

    damit unterbindest du zuverlässig spitzen-temperaturbelastungen auf deinem board, da die lüfterdrehzahl kontinuierlich und übergangslos hochgeregelt wird, sobald es eine belastung gibt- und nicht erst, wenn der prozi schon kocht.:cool:


    wenn dein lüfter so hoch dreht, wird dein book eine entsprechende belastung haben.
    wenn du dann den lüfter manuell runterschraubst- was gottseidank sowieso nicht geht- stirbt dein prozi den hitzetod...

    schau mal in der aktivitätsanzeige, was diese hohe auslastung bewirkt (wenn du nicht gerade wild arbeitest, kann es ein "irrgeleiteter daemon" sein, oder auch ein widget).

    zum schnellen kontrollieren der lüfterdrehzahl und der cpu-temp solltest du dir das widget "istat nano" von der apple hp downloaden.
    mittlerweile kann das tool korrekte werte liefern (im gegensatz zu istat pro, oder gar core duo temp).

    http://www.apple.com/downloads/dashboard/status/istatnano.html

    mfg, martin
     
  5. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hier noch ein screenshot mit meinen einstellungswerten auf mehreren books...
     
    #5 marfil, 15.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.07
  6. arinos85

    arinos85 Gast

    mein Prozessor ist z.b zu ca 85 % inaktiv und hätte noch 100 mb von den 512 mb arbeitsspeicher zuverfügung. Widgets sind zb keine installiert und trotzdem ist lüfter auf 4200 rpm.
     
  7. arinos85

    arinos85 Gast

    Die Systemerweiterung „/System/Library/Extensions/AppleIntelCPUPowerManagement.kext“ wurde nicht korrekt installiert und kann nicht verwendet werden. Installieren Sie sie erneut oder fragen Sie den Hersteller nach einer aktuelleren Version.

    das krieg ich immer wen ich starte. hats vllt was damit zutun?
     
  8. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    na dann würd ich mal schnell ein update (oder neuinstallation) machen!!!

    mfg, martin

    p.s.
    du kannst das system neu aufsetzen, ohne deine anderen daten zu löschen!
    wie das geht, steht in deinem benutzerhandbuch (glaub ich), oder die forumssuche benutzen.
     
  9. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Wie funktioniert denn dieses fancontrol? Bei mir läuft der Lüfter nur etwa für 1 Sek. und geht dann wieder aus. Quasi "Hardcore-Muhen :(
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Mal so generell: Erster Blick sollte in die Aktivitätsanzeige gehen, ob da nicht irgendein Programm ein bisschen viel Prozessorauslastung verursacht. War bei mir mal ein Widget, dass nicht korrekt funktionierte und immer wieder abstürzte...
     
  11. metapolis

    metapolis Stechapfel

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    163
    Hallo,

    das gleiche Problem habe ich auch. Da ich dachte es liegt an der Installation habe ich einfach neu installiert und meine Programme draufgespielt. So... dachte ich, jetzt müsste der Lüfter wie früher bei 1800 bis 2000 liegen. Aber es ist nicht so. Es läuft konstant mit 2860 bei 56°.

    Die Aktivitätsanzeige zeigt mir minimale Auslastung, unter 10%. Was mir am meisten gefallen hat war das Arbreiten ohne den Lüfter zu hören. Nach meiner Einschätzung ist ab 2300 der Lüftergeräusch zu hören. Deshalb hatte ich auch vorher mit FanControl den Lüfter auf 2000 eingestellt. Jetzt aber ist es egal, läuft sowieso immer über 2800.

    Was nun frage ich mich und in der Runde?
     
  12. arinos85

    arinos85 Gast

    50 c it gut. ich bin immer über 60 und cpu auslastung noch nicht mal 10 %. mein lüfter dreht jetzt so ca 4000. was stimmt nicht?

    ist das wegen der fehlermeldung? wie krieg den den weg?
     
  13. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    du kannst eine obere und untere temperaturgrenze einstellen und eine grundgeschwindigkeit der lüfter. sobald die untere temperatutgrenze überschritten wird, springen die lüfter selber an, um die temperatur wieder herunterzuregeln.
     

    Anhänge:

  14. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Ja, so habe ich mir das auch gedacht. Aber wie gesagt, läuft der Lüfter nicht "sacht" an, sondern donnert für ca. eine Sekunde richtig los, sobald die untere Schwelle überschritten ist. Vielleicht muss ich dieses Firmware-Update (SMC 1.1) erstmal raufspielen. Wollte ich eigentlich aber vermeiden, da man von dem Update nicht nur gute Sachen hört.
     

Diese Seite empfehlen