1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Lüfter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von phil1324, 08.08.09.

  1. phil1324

    phil1324 Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    148
    Hallo

    Zur zeit dreht bei meinem macbook white der lüfter immer ziemlich hoch und ich habe das gefühl, dass war früher nicht so.
    ich habe gerade einen trailer angesehen und schon wurde das macbook sehr laut.er geht sogar schon an wenn ich nur normal im internet surfe und mal kurz ein youtube video oder so anschaue.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    nochmal der link falls man es nicht erkennen kan.

    http://s5.directupload.net/file/d/1880/7clclpiq_png.htm

    was sagt ihr zu den daten wie auslastung und so? ist das normal?
     
  2. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Da hilft wohl nur noch Druckluft um den Staub (der den Lüfter schneller drehen lässt) zu entfernen. Die Auslastung ist jetzt nicht alarmierend schlecht oder so.
     
  3. firefly

    firefly Jonagold

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    21
    Ich habe das gleiche Problem, speziell beim skypen mit Video dreht der Lüfter voll auf. Das Blöde ist, dass das Lüfter-Geräusch über das Micro übertragen wird und ich mir dann anhören muss "Was rauscht denn da bei Dir?". Kann man wirklich nichts dagegen tun, dass der Lüfter so abgeht?
     
  4. timmy38233

    timmy38233 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    470
    Also wenn du damit meinst, dass man mit Druckluft auf den Lüfter halten soll, würde ich dir davon abraten: Wenn man einen Elektromotor, wie in den Lüftern vorhanden, dreht, erzeugt er Strom (Induktion). Dadurch kann es zu Kurzschlüssen im inneren deines Macs kommen. Ein E-Motor funktioniert nämlich andersherum wie ein Dynamo. Ich würde lieber mal bei ifixit.com gucken, wie man so an den Lüfter herankommt, um ihn dann abzuwischen, o. Ä.
     
  5. phil1324

    phil1324 Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    148
    mit druckluft würde man den staub ja eher in das macbook hinein blasen als rausholen. man könnte doch auch mit einem staubsauger an due schlitze gehen und den staub raussaugen, oder was haltet ihr davon? ich scheue mich nämlich ein bisschen davor das book zu öffnen,obwohl die garantie schon abgelaufen ist.
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Ist das selbe Problem wie timmy38233 beschrieben hat wenn du den Staubsauger benutzt (bringt nebenbei praktisch nix, der Staub "klebt" an den Teilen.

    Bei einem Macbook white ist es sehr einfach den "Deckel" abzunehmen, halt dich einfach an die Anleitung und achte darauf dich vorher zu erden. Wenn du mal das Topcase herunten hast kannst du nämlich den Lüfter festhalten (zb mit einem Stift) und danach völlig unbesorgt mit Druckluft reinblasen und die Teile vorsichtig (trocken!!!!) abwischen.
     
  7. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Hat jemand bereits eine Lösung für sich gefunden?
    Ich habe das selbe Problem und bin am überlegen ob ich mein MacBook nicht zu meinem freundlichen Apple Händler bringe und ihn frage ob er das Ding nicht mal "reinigen" könnte.

    Was meint ihr?

    P.S.: von Druckluft halte ich eher nichts :)

    LG, der meth.
     
  8. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Wieso hältst du nichts von Druckluft? :)
     
  9. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Naja, weil man damit ne Menge "drücken" kann :)
     
  10. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Für diejenigen die es interessiert :)
    Ich werde morgen mein MacBook zu unserem Apple Händler in Göttingen bringen und der wird den für ca. 30€ ordentlich reinigen. Das zumindest war die Aussage. Ich werde berichten ob ein Unterscheid spürbar ist.

    Gruß, der meth.
     
  11. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Ne Menge drücken? Was willst damit kaputt machen?

    (Ganz nebenbei gesagt, der ASP reinigt das ganze auch nur mit Druckluft und dem Kompressor... ;))
     
  12. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    So. Gesagt getan.
    Er hat ihn komplett gereinigt und sogar ein neues Gehäuse (Tastatur, Trackpad etc.) drauf gezogen.
    Der ganze Spaß hat mich 15€*gekostet und das MacBook sieht aus wie neu.

    Ob es wirklich was gebracht hat kann ich bislang nicht sagen, auf den ersten Blick kühlt es weniger laut, aber das neue "Cover" ist es auf jeden Fall wert gewesen.

    Greetz, der meth.
     

Diese Seite empfehlen