1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook leise booten bei eingeschaltetem Sound

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von littlecreature, 14.02.10.

  1. littlecreature

    littlecreature Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    mich nervt seit Jahren bei meinem MacBook (Mac OS X Leopard) folgendes Problem: man hat beim letzten Betrieb irgendetwas mit Audio verwendet (Radio, iTunes oder ähnlich) und muss das Notebook jetzt in einer wichtigen Sitzung booten. Also: der Sound ist eingeschaltet und ich errege mit dem "BANG"-Jingle beim Booten unangenehme Aufmerksamkeit und ernte ironische Bemerkungen.:(

    Gibt es irgendeinen Shortcut, mit dem man das MacBook leise booten kann? Oder muss ich generell den Jingle löschen? Ich hatte vor mehr als fünf Jahren mal ein HP-Notebook mit einem Extra-Sound-Knopf. Damit konnte man hardwareseitig vor dem Booten die Lautsprecher ausschalten. So etwas vermisse ich in solchen Situationen.

    Vielen Dank für Eure Auskunft.
     
  2. DZDomi

    DZDomi Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    151
  3. zimtstern.

    zimtstern. Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.02.10
    Beiträge:
    11
    Hallo littlecreature,
    hier war schonmal ein Beitrag zu diesem Thema - den Ton während des Bootens auszuschalten funktioniert meines Wissens nicht.
    Meistens weiß man ja vorher, dass man in eine wichtige Sitzung geht. Die einzige Möglichkeit die dann bleibt ist vorher die Systemlautstärke runterzudrehen (denn der Startton hat die vor dem beenden eingestellte Systemlautstärke) oder mit der Freeware "psst" den Startsound dauerhaft leise/aus zu stellen.
    Ich hoffe das hilft...
     

Diese Seite empfehlen