1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Lautsprecher Rechts lauter?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lb28, 23.02.09.

  1. lb28

    lb28 Jonathan

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    81
    Hallo zusammen,

    sitze gerade vor meinem neuen macbook alu. Echt ein super gerät. Alles bestens verarbeitert.:)
    Nur eines ist mir gerade beim musikhören aufgefallen:

    irgendwie habe ich das gefühl, dass der sound auf der rechten seite des books lauter ist als links.
    Ist das normal, dass der sound nicht "mittig" ist sondern auf einer seite lauter (vl. wegen bauweise?o_O) oder muss ich mir sorgen machen???

    Würde mich freuen wenn ein paar leute hier vom forum ihre erfahrungen damit posten können.

    Lg:)

    Ps: mithilfe der suchfunktion konnte ich zu diesem thema nichts finden! ;)
     
  2. wilhelm62

    wilhelm62 Stechapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    157
    schlage folgendes vor:

    1. systemeinstellungen / audio / ausgabe:

    überprüfen, ob der balance regler sich in der wirklich mitte befindet.

    2. hörprobe mit einem testton (1000 hz - aber vorsicht mit der lautstärke!).
    gegenprobe mit einem kopfhörer!

    3. ein dir bekanntes stück mal abwechselnd nach ganz rechts und dann nach ganz links balancieren, ist der sound auf beiden seiten identisch?
    fehlen z.b. die höhen auf der einen seite führt das zu einem subjektiv einseitigen klang und könnte indiz für einen defekten lautsprecher sein.
     
  3. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo

    Das habe ich bei mir auch beobachtet, dachte das es an den Lautsprechern liegt, das der rechte lauter ist.
    Aber halte mal das linke Ohr an den linken Lautsprecher und danach das rechte Ohr an den linken L.
    Habe dann festgestellt, das ich auf dem linken Ohr weniger höre als mit dem rechten.
    Man wird eben nicht jünger, mit den Ohren fängt es wohl an :)
    Dadurch hört sich natürlich der rechte L. lauter an.

    mfg
     
  4. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also ich mit meinen noch jungen Ohren höre die Musik aus beiden Lautsprechern gleich laut...
     
  5. lb28

    lb28 Jonathan

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    81
    danke auf jeden fall für eure antworten.

    ich habe vl. mein "problem" etwas ungeschickt ausgerückt: es ist nicht so, dass der rechte lautsprecher lauter ist als der linke, mir kommt es nur so vor, dass der sound nicht "mittig" ist, d.h. der klang kommt irgendwie vorwiegend oberhalb es laufwerks und nicht in der mitte des macbook heraus.
    naja, was solls...gibt wirklich schlimmere probleme als dieses hier. :)

    danke nochmals
     
  6. Hawe

    Hawe Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    6
    ... it's a feature not a fault ;)

    Hi,
    habe das selbe phänomen festgestellt. auf der suche nach lösungen ist meine erste anlaufstelle der apfeltalk.
    alle tests gemacht: balance ok, mit kopfhörer ok, rechtslastigkeit bleibt.
    bin dann auf http://www.mactechnews.de/forum/thread.html?id=269013 gestossen, die kollegen kennen diese erscheinung auch.

    scheint ein schönheitsfehler zu sein an unserem mb alu.
    wenn es sich nicht mit nem update beheben lässt, lebe ich da halt mit.
    Hawe
     
  7. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Man kann ja einfach den Balance Regler nen bisschen nach links schieben...
     
  8. MichiMorris

    MichiMorris Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    9
    Habe das MBPro late 08. Auch bei mir ist das so!
    Das ist allerdings so gewollt, da eine Art Subwoofer auf der eher rechten Seite des Rechners eingebaut ist.
    Wenn du einen Soundkarten test machst, wobei die Lautsprecher abwechelnd angesprochen werden, wirst du merken, dass der Sound aus der rechten Seite auch bedeutend tiefer klingt, während von links nur die hohen frequenzen gleich sind.

    Ist also ein baulich bedingtes phänomen. Alles in Ordnung so!

    Gruß
     
  9. Hawe

    Hawe Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    6
    ... mittels Tongenerator habe ich mal ein bißchen die Familie genervt und die Lautsprecher getestet.

    Einstellungen: Balance mitte, Lautstärke mittel, Tongenerator in 100Hz Schritten, Sinus Signal
    - ab 100Hz bis unter 2500 Hz kommt der Ton von rechts
    - zwischen 2500Hz und etwa 7500Hz kommt der Ton aus der Mitte
    - zwischen 7500Hz und 10000Hz wieder leichter Shift nach rechts
    - ab 10.000 Hz wieder mittig (bis die Ohren streiken, bei etwa 14000 Hz)

    Bedeutet auch: Die meisten Warntöne, Sprache, kommen eher von rechts.
    Macht aber nix, wenn ich Musik hören will kommen Kopfhörer dran, wenns laut werden soll, Boxen.

    Grüße in die Nacht
     
  10. bfreek

    bfreek Granny Smith

    Dabei seit:
    15.07.10
    Beiträge:
    16
  11. Murti74

    Murti74 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.06.10
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    habe mir vor kurzem ein neues 13" Mac Book Pro zugelegt (Model2010) und kann dich defitiniv sagen das du nicht schwerhörig bist sondern wie ich finde sogar ein verdammt gutes Ohr hast. Da ich aus dem Bereich komme ist es mir natürlich auch sofort aufgefallen und ich habe Apple kontaktiert. Es ist auf jedenfall so das natürlich auf der linken Seite mehr Bassanteile vorhanden müssen das der "Subwoofer" auf der seite mit eingebaut wurde. Falls es bei dir aber wie bei mir auf der linken seite nur dumpf rüberkommt ist es auf jedenfall so das von den drei boxen nur noch 2 heile sind. Nämlich der Sub und die rechte box. Bei mir ist z.b auf der linken seite absolut keine höhen zu hören und die irritiert wenn man z.b mit Skype oder ähnliches am telefonieren ist. Hoffe du hast noch Garantie den bei meinem Gerät soll dies sofort aufgebessert werden und da muss ich wieder mal echt den Service von denen loben.

    Liebe Grüsse
    MM
     
  12. bfreek

    bfreek Granny Smith

    Dabei seit:
    15.07.10
    Beiträge:
    16
    sicher? der subwoofer sitzt weiter rechts...
    außerdem unterscheidet fällt das ganze bei sprache mehr auf als bei musik.
     

Diese Seite empfehlen