1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook late 2008 wacht auf, warum?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Msc, 26.03.09.

  1. Msc

    Msc Braeburn

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    43
    Ich besitze nun seit einiger Zeit ein MB 2,4Ghz und bin sehr zufrieden. Nur heute viel mir auf, dass als ich nach hause kam mein MB im Ruhezustand war (Led gibt Impulse von sich). Ich klappe es daraufhin auf und es geht an, jedoch sehe ich dann nur den Desktop, ohne Icons oder der Spacebar (heißt die so?^^). Nach dem ich nun ein paar mal auf der Tastatur rumdrückte ging es aus. Ich hatte das MB jedoch ganz sicher ausgeschaltet gehabt, ich habe es nicht in den Ruhezustand versetzt! Voran liegt es? In iCal habe ich zwar heute einen termin, jedoch ohne Erinnerung.

    Msc
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hört sich so an, als wäre es nicht ordentlich heruntergefahren.
    Die SuFu hat andere Ratschläge bereit.
     
  3. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Sieht so aus, als hättest du auf herunterfahren gedrückt und in der selben Sekunde noch zugeklappt. Gib ihm beim runterfahren ein Wenig zeit, bevor du ihn zuklappst. Wenn er zugeklappt ist, müsste die LED aus sein. Dann ist er wirklich AUS.
     
  4. Msc

    Msc Braeburn

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    43
    genauso war es, danke:)

    Msc
     

Diese Seite empfehlen