1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook late 2008: Trackpad und Tastatur reagieren nicht mehr nach Neustart

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Baumkänguruh, 19.04.09.

  1. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Hallo!
    Folgendes Problem: Nach einem Neustart fährt mein MacBook bis zum Anmeldefenster hoch. Wenn ich jedoch mein Passwort eingeben möchte, passiert gar nichts. Trackpad und Tastatur funktionieren nicht. Komischerweise funktioniert beides, wenn ich beim Hochfahren Alt gedrueckt halte, um ein Volume zum Booten auszuwählen oder beim Hardwaretest, der keine Fehler aufweist. PRam Reset hat auch nichts gebracht, genauso wenig wie Akku rausnehmen und nur mit Netzteil starten (das war der einzige Lösungsvorschlag, den ich zu diesem Problem finden konnte).
    Vielleicht hatte jemand mal das gleiche Problem und weiss die Lösung.
    LG
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  3. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Danke fuer den Link, hat aber nichts geholfen. Nach Start mit Apfel+S kommt die Warnung:

    AppleUSBMergeNub is not loadable
    Can't determine depenencies for com.apple.driver.AppleUSBMergeNub
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Reparatur:


    Benötigt werden: 1 flash drive (jede Kapazität), 1 Pc oder Mac (außer den nicht funktionierenden/ oder eine Bootcamp partition), leopard install dvd, original file , 10.5.6 Combo update ( http://www.apple.com/downloads/macos...mboupdate.html )

    1. copy file (IOUSBFamily.kext) to your flash drive (before downloading file, empty flash drive)
    make a folder structure on flash drive like this:

    System>Library>Extensions
    put in Extensions folder file "IOUSBFamily.kext"

    the way will look like this: FLASH_DRIVE_NAME/System/Library/Extensions/IOUSBFamily.kext

    capitalization is very important!!

    2. boot leo install dvd (hold "alt" button after power on), then go to "Utilities" > "Disk Utility"

    click on your macintosh hard disk and go to "Restore" section
    drag your flash drive and drop it in "Source" empty bar
    drag you mac hard drive and drop in "Destination" empty bar

    DO NOT MARK "Erase destination"!!!

    Then click on "Restore"
    wait
    quit Disk Utility

    3. go to "Utilities" > "Terminal" and type:
    chown -R root:wheel "/Volumes/NAME_OF_YOUR_MACINTOSH_HD/System/Library/Extensions/IOUSBFamily.kext/"
    chroot "/Volumes/NAME_OF_YOUR_MACINTOSH_HD/"
    kextcache -k /System/Library/Extensions

    - Groß- und Kleinschreibung beachten!

    quit Terminal

    4. go back to Disk Utility
    in section "First Aid" click on "Repair Disk Permissions"
    wait
    quit Disk Utility

    5. restart your mac and hold "shift" button. mac os will boot in safe mode whit working usb ports

    6. install 10.5.6 combo update

    Dann sollte es wieder laufen.
    (Alles in Englisch, da man in Leo auch auf english eingeben muss!)


    half bei einem zerschossenen combo update.
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Danke, ich hab jetzt OS X nochmal installiert über Archivieren und Installieren. Danach konnte ich wenigstens meine Daten sichern, um dann OS X nochmal komplett neu zu installieren.
     

Diese Seite empfehlen