1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook (late 2008) lüfter braucht zwei Anläufe

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sschupp, 30.03.09.

  1. sschupp

    sschupp Morgenduft

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    168
    Hallo,

    ich hab nun mein Macbook (late 2008) seit 6 Monaten. In letzter Zeit kommt es ab und an vor, dass mein Lüfter nach dem Einschalten des Macbooks (zumindest nach dem Ruhezustand, nach komplett Ausschalten weiß ich jetzt nicht) zwei Anläufe braucht. Normalerweise macht er einmal ganz kurz "zisch" beim Anlaufen. Aber es kommt jetzt manchmal vor, dass er das zweimal macht.

    Kennt das jemand? Ich weiß auch nicht, woraus das entstanden ist. Ist nicht gravierend, denn im Betrieb läuft er einwandfrei bei +-2000 Umdrehungen unter normaler Belastung. SMC und PRAM schon resetted, macht aber keinen Unterschied. Es kommt auch mal ein paar Tage lang nicht vor mit dem Lüfter.

    Gruß
    sschupp
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Dein "Lüfterproblem" hört sich sehr stark nach dem Superdrive beim Aufwachen aus dem Ruhezustand an. Sicher, dass es der Lüfter ist? (der sich bei mir beim Starten nicht bemerkbar macht)
     
  3. sschupp

    sschupp Morgenduft

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    168
    Ja, es kann nichts anderes sein. Das Superdrive ist lauter, das Geräusch kenne ich. Daran gibts nix zu meckern. Das funktioniert normal. Die Festplatte kann es definitiv auch nicht sein, weil die bereits ordnungsgemäß läuft, wenn der Lüfter seinen zweiten Anlauf braucht. Sonst gibt es ja nichts, was dieses eigentlich normale Geräusch verursachen könnte, nur dass es halt nicht immer nur einmal sondern manchmal auch zweimal auftritt.
     

Diese Seite empfehlen