1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook läuft nur noch mit exeterner Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Martin80, 03.06.08.

  1. Martin80

    Martin80 Gast

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe mir vor kurzem ein MacBook gekauft und habe folgendes Problem. Das MacBook hängt sich beim starten ständig auf. Ich habe anschließend versucht, MacOS neu zu installieren. Nach mehreren Versuchen konnte ich die erste DVD installieren. Beim anschließenden Neustart blieb er jedoch wieder stehen. Als nächsten Schritt habe ich das MacBook mit einer externen USB Festplatte installiert. ==> Läuft ohne Probleme. Ich habe dann eine neue Western Digital 120GB verbaut, da ich dachte dass die interne Festplatte einen defekt hat. Leider habe ich immer noch die selben Symptome. Kennt von Euch jemand ein derartiges Problem.

    Ich wäre Euch sehr dankbar.

    Viele Grüsse
    Martin
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Hast du mal den Hardwaretest von der System DVD laufen lassen? Vielleicht ergibt der ne aufschlussreiche Fehlermeldung die uns dem Problem näher bringt.
     
  3. MrPie

    MrPie Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    69
    Ich würde sagen: Zurück zum Händler damit und Garantie beanspruchen.
     
  4. Martin80

    Martin80 Gast

    Hallo,

    vielen Dank für die schnele Antwort.
    Den Hardwaretest habe ich bereits durchlaufen lassen, hier ist alles normal und es werden keine Fehler angezeigt. Was die Garante angeht, habe ich leider keine, da ich dassd MacBook gebarucht gekauft habe. Kann es sein, dass irgendwo am IDE Controller Probleme sind. Gab es so einen Fehler vorher noch nicht.

    Ich wäre Euch wirklich um jede Info dankbar.

    Grus
    Martin
     

Diese Seite empfehlen