1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook läuft nur mit 1 GHz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fabolu, 17.06.06.

  1. Fabolu

    Fabolu Gast

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass CoreDuoTemp bei mir immer anzeigt, dass der Prozessor mit 1 GHz läuft anstatt bei Last auch mal auf 2 GHz umzuschalten. Kennt noch jemand dieses Phänomen?

    Mein iMac wechselt immer zwischen 1,5 und 2 GHz, auf 1 GHz läuft er nie.

    Ich denke, dass es sich nicht um einen Auslesefehler bei CoreDuoTemp handelt, denn das Konvertieren von Videos mit iSquint ist auf dem MacBook auch rund halb so schnell wie auf dem iMac.
     
  2. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    normalerweise schaltet er runter, wenn es zu heiss wird (Folge von hoher Last), weil er mit dem Lüfter nicht hinterherkommt. Sobald er sich wieder abgekühlt hat, müsste er auf 2 Ghz zurückschalten.
     
  3. tremolo

    tremolo Gast

    also bei meinem mbp läuft coreduotemp nicht richtig, zeigt immer eine falsche temperatur an, die sich auch nach längerer laufzeit nicht ändert, egal ob das book heisser wird oder nicht.
     
  4. Fabolu

    Fabolu Gast

    Die Temperatur liegt in den von anderen berichteten Grenzen: 66 Grad ohne Belastung und rund 70-73 Grad bei dauerbelastung. Der Lüfter springt aber selbst in diesem Zustand nur kurz an (pro Minute vielleicht 10 Sekunden).
    Ein Runtertakten würde ich verstehen, wenn der Lüfter schon auf höchster Drehzahl dreht.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ]manche pogramme zeigen nur die temperatur beim booten oder beim erwachen ausm sleep. dann werden die sensoren wohl nicht mehr ausgelesen.
     
  6. Fabolu

    Fabolu Gast

    Aber wie gesagt, kann ich die geringe Prozessorgeschwindigkeit auch durch den Konvertierungstest verifizieren.
     
  7. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Du hast nicht zufällig Deinen Akku rausgenommen ? Dann läuft das MB nur mit max. 1GHz.
    Viele Grüße.
     
  8. Fabolu

    Fabolu Gast

    Doch das habe ich zur Zeit ... danke für den Tip, ich werd Ihn gleich mal wieder einsetzen.

    Aber was macht das denn für einen Sinn?
     
  9. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Keinen...
     
  10. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Sinn hat es offenbar keinen richtigen.
    Das Problem ist allerdings seit einiger Zeit bereits bekannt.
    Derzeit schiebt Apple es auf den CoreDuo und damit auf Intel und Intel schiebt es wieder zurück. Was war anderes zu erwarten ?
    Offenbar kann das aber nur per Firmware-Update behoben werden, die allerdings noch nicht verfügbar ist. Es wird erkannt, dass kein Akku vorhanden ist -> Powermanagement - und da scheint ein Bug in der Prozessorsteuerung zu sein.

    Ich hoffe nicht, dass da böse Absicht von Apple hinter steckt, mehr Akkus zu verkaufen .... ;)

    Tut mir leid, dass ich keine bessere Antwort habe.

    Viele Grüße !
     
  11. Fabolu

    Fabolu Gast

    Danke an euch!

    Also wenn ich den Akku einsetze, dann fährt das Gerät wirklich mit höherem Takt. Sehr Interessant finde ich, dass der Prozessor mit Akku nie in den Modus mit 1 GHz - auch nicht, wenn er nur auf Akku läuft.

    Der Rechner verbrät also mehr Leistung, wenn er auf Akku läuft, als wenn er ohne Akku am Stromnetz hängt.

    Und was das lustigste ist: Die Temperatur geht bei jetzt höherem Takt um 3 Grad zurück. Scheinbar läuft der Prozessor ohne Akku mit der hohen Betriebsspannung aber niedrigerem Takt, mit Akku läuft dann das Powermanagement und stellt die Betriebsspannung runter.

    Faszinierend...
     

Diese Seite empfehlen