1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook knacken

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SirTobiTobsen, 13.04.07.

  1. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    bin an sich hoch zufriedener besitzer eines macbook.
    jetzt habe ich aber ein komisches geräusch, was es in den letzten 2 monaten nicht vernommen habe: einmaliges "knack" ca alle 10 sek. kommt von rechts oben ( also laufwerk ?)...
    vielleicht hatte ja jemand ein ähnliches geräusch..

    thx + gruß tobi
     
  2. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Also wenn du es wirklich wahrnimmst, würde ich es reparieren lassen.
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hmm, also das klingt arg nach einem Festplattendefekt bzw. einem möglichen Ausfall in der nächsten Zeit.
    Würde auf jedenfall viel Wert auf Backups legen momentan...
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ich habe bei meinem MBP alle ~15 min in unregelmässigen Abständen so ein Knacken. Ignorier es einfach oder schick das MB zurück!
     
  5. hey,

    rechts oben kann auch gut der Lüfter sein. Bei mir ging es auch mit einem leichten knacken los und endete mit Geräuschen als hätte ich Steine im Lüfter. Zuerst hab ich auch gedacht es wäre die Platte. Im Endeffekt wars ein Logicboardfehler.
    Auf jeden Fall nachschauen lassen...
     
  6. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Hallo.

    Was ist denn aus der Sache geworden?
    Ich hab meine MacBook jetzt seit ca. 10 Tagen und hab ein ähnliches knacken. Extrem unregemäßig aber ich finds besorgniserregend.

    Manchmal knackt es auch wenn ein Ton abgespielt werden soll, egal ob Musik starten soll oder ein Benachrichtigungsgeräusch folgen soll.

    Was wurde bei euch repariert?
     
  7. sabsimplex

    sabsimplex Macoun

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    123
    moin, ich habe auch seit einigen Tagen ein knacken aus den lautsprechern vom Macbook. Auch wenn ich normale boxen über klinke laufen habe.
     
  8. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Hallo!
    Also vor einer Woche hab ich mein Refurbished abholen lassen und hab jetzt seit Dienstag mein ganz neues MacBook.
    Seit 2 Tagen: immer wieder leichtes knacken von unterhalb des Bildschirms. Auch bei ausgeschalteten Lautsprechern.

    Ich hab nicht grade große Lust schon wieder umzutauschen...

    Was habt ihr denn mit dem Problem gemacht? Seit ihr es los geworden?

    Die von Apple Care hatten von dem Problem zum ersten Mal gehört.
     
  9. the_fieldworker

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    86
    Hallo vikakive,
    ich hatte das gleiche Knacken gerade eben, als ich eine Mail verschicken wollte. Das erfolgreiche Versenden wird bei mir mit einem Ton quittiert. Die Lautsprecher waren ausgeschaltet. Ich habe dieses Knacken stets nur in diesem oder einem ähnlichen Zusammenhang. Ein Ton soll abgespielt werden und die Lautsprecher sind ausgeschaltet. (Ob das auch mit eingeschalteten Lautsprechern vorkommt, könnte ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen.) Ich würde auch behaupten, dass es bei mir von Anfang an so war. Ich habe mein Macbook seit November '07 und mache mir daher keine Gedanken.

    Gruß, the_fieldworker
     
  10. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Aber grad eben, als ich Firefox auf hatte und auf meinen "Apfeltalk" Eintrag in der Symbolleiste geklickt habe, hat es geknackt.

    Auch als ich nur da saß, und auf das MB geachtet hab, hat es geknackt, ohne das ein ton kommen sollte.
    Mich nervt das mittlerweile ganz schön. Ich kann mir aber auch gut vorstellen dasss es ein Softwarefehler ist, weil ich nicht glaube dass zwei MBs hintereinander den selben Fehler haben.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar! :)
    Notlösung: Mittwoch, 50km nach Hannover und zu Gravis. Aber ich glaub nicht dass die sich da 5 Minuten total still vor meinem MB stellen wollen und auf ein knacken achten :D
     
  11. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    IDEE!

    Gibt es einen Möglichkeit das Terminal zu benutzen um zu gucken welche Programme auf die Lautsprecher zugreifen und diese an / aus schalten ?
    Vielleicht macht das ja irgendeine Software von Drittanbietern ohne es zu wollen
     
  12. carburetor

    carburetor Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    177
    Ich hab dieses Knacken seit heute Mittag, da hab ich auf 10.5.5 geupdatet....
    Zufall????
     
  13. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
    Ich schließe mich mal bei dem Knack-Problem an!

    Bei meinem MacBook (early 2008) wurde vor ein paar Wochen das Logicboard und die HDD gewechselt, da defekt, Seit dem knackt es in recht unreglmäßigen ABständen aus dem Bereich DVD-LW.

    Es hört sich an, als ob eine Feder gespannt wird, losgelassen wird und ein Plastikteil irgendwo anschlägt!? Würde das wie eine Entladung beschreiben! DVD-LW wurde darauf hin gewechselt. Hat nichts geholfen.... Mein Apple-Store will nichts gemerkt haben, als ich mein MB mal ein paar Tage da gelassen habe!!!

    Es kommt mal alle Minuten, dann wieder gar nicht, dann mehrmals hintereinander!?!?!
    Bin echt Ratlos... Es nervt tierisch...
    Naja, mal wieder abgeben! :(

    Gruß Tom
     
  14. iSlate

    iSlate Boskoop

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    41
    Wurde das Problem damals gelöst?
     

Diese Seite empfehlen