1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook kauf naht - Warten auf OS X 10.5?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Metzengerstein, 24.02.07.

  1. Hallo zusammen ;)

    Erstmal eine Sache vorweg: Ich bin absoluter Apple Neuling, möchte mir jetzt aber zu meinem Studienbeginn ein Macbook kaufen! Ich habe allerdings gehört, dass vielleicht sogar schon gegen Ende März das neue Betriebssystem OS X 10.5 erscheinen soll. Sollte ich also noch mit dem Kauf des Macbook noch warten um dann gleich das neue OS mitgeliefert zu bekommen? Ein Upgrade würde ja wieder einiges kosten, allerdings frage ich mich auch ob ein Upgrade von 10.4 zu 10.5 dann unbedingt nötig wäre.

    Vielen Dank für eure Hinweise ;)

    -Metzengerstein
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Willkommen bei AT

    http://www.apfeltalk.de/forum/uber-warten-sofortkaufen-t69941.html

    nötig ist das Upgrade sicher nicht für Jeden
    nach 3 Jahren gieren viele aber nach Neuerungen
    es gibt auch noch MacUser die mit OS9 oder OS 10.3 arbeiten

    Gerüchte streuen sich von 20.2. über März bis hin zum Juni
    und nach dem Release von Leopard steht dann vielleicht "bald" ein MacBook Upgrade bevor? ...
     
  3. Danke für deine Antwort!

    Klar, es erscheint immer wieder was neues auf dem Markt, ich habe aber im speziellen gefragt, da der Release des neuen OS schon bald erfolgt....1 Monat könnte ich jetzt auch noch warten!Werden sich denn die neuen Funktionen wie z.Bsp TimeMashine etc. wirklich lohnen oder denkt ihr das ist eher Spielerei?
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Time Machine lohnt sich, wenn Du eine 2. grosse Festplatte hast
    ich mache lieber ein 1:1 Backup mit SuperDuper

    kannst Du auch bis Juni warten - dieser Release Termin wird am Häufigsten genannt
     
  5. Isa

    Isa Gast

    Du wirst wohl im April anfangen?

    Gibt mehrere Möglichkeiten: Wenn du für deine Wohnung einen Rechner + Internet hast dann warte auf das neue OS, man hätt ja am Ende immer gern das Neueste und hinterher tuts dir leid (so wärs bei mir zumindest *g)

    Wenn du keinen Rechner hast oder in deiner Wohnung kein Internet warte bis auf den letzten Drücker - ein MB einrichten ist nicht so schwer *G und du wirst im Rechenzentrum deiner Uni bestimmt Hilfe finden. Zum Studienbeginn sind Rechner + Internet aber sehr hilfreich (kein Muss ;) hängt auch immer von der Uni ab).

    Frag in deiner zukünftigen Uni mal nach, ob sie nicht vll sogar Mac Lizenzen verkaufen (bei mir tun sies leider nicht :( ), da könntest du mit dem neuen OS X günstig wegkommen.


    Fazit: Warte so lange du ohne Book auskommst ab und nerv deinen Dealer er soll dir sofort sagen, wenn er welche mit Leopard hat ;)

    Nachtrag: Also ich kann die neuen Funktionen kaum erwarten =)
     
    #5 Isa, 24.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.07
  6. wololo1232

    wololo1232 Alkmene

    Dabei seit:
    23.02.07
    Beiträge:
    33
    Moin,

    laut http://www.apfeltalk.de/forum/leopard-update-t70930.html scheint es ja so zu sein,
    dass man Leopard, wenn man seine Mac-hardware in nicht als zu ferner Vergangenheit gekauft hat, als Update billiger bekommen kann.

    Gibt natürlich keine Garantie, dass es diesmal auch so sein wird (aber warum sollte es nicht?), also wenn es dir nur um das OS geht, würde ich da nicht mehr soo lange warten ;)
     
  7. Hi!
    Ja richtig, ich fange im April mit dem Studium an (Pyhsik)! Ich besitze derzeit einen PC und (natürlich) auch Internet :)
    Hm...einerseits hätte ich das MB schon gerne jetzt, vor allem damit ich mich ein bischen einarbeiten kann und nicht wenn ich unbedingt was brauche erst mal überlegen muss, wie das denn jetzt genau geht :-D Andererseits würde ich mich natürlich schon ärgern wenn ich dann gleich wieder was "altes" habe!
    Aber dank eurer Hilfe bin ich jetzt zu folgendem Fazit gekommen: Am Montag rufe ich mal den Apple Händler meines Vertrauens an, und frage ihn,ob sie mir garantieren können, dass ich das Upgrade auf 10.5 vergünstigt bekomme (in dem genannten Thread ist die Rede von 19€ - das könnte ich noch gerade so verkraften) , wenn ich mir jetzt ein MB kaufe...falls ja, dann kauf ich es mir, und wenn nicht, dann warte ich noch (so schwer mir das auch fällt :-c) und kontaktiere evtl. mal noch die Uni was man da so machen kann in Bezug auf Apple ;)

    Also vielen Dank nochmal an alle :)

    Metzengerstein
     
  8. wololo1232

    wololo1232 Alkmene

    Dabei seit:
    23.02.07
    Beiträge:
    33
    Poste dann mal bitte hier, was die im Applestore dazu gemeint haben.
     
  9. BuRni

    BuRni Gast

    Ich hätte mal ein kleine Grundsatzfrage zum OS X. Also ich bin derzeit eigentlich noch mehr oder weniger überzeugte Windows User, und ich hab mir gestern die Präsentation von Leopard angeschaut.
    Wooooow genial einfach(das mit den E-Mail Briefvorlagen find ich genial :) ). Aber kommt man auf das ganze auch ohne eine Präsentation im Internet? Oder gibts da immer wieder Tooltips?
    Und noch eine abschliessende Frage: Wenn man bei Windows auf Start -> Programme klickt dann kommt ja eine Liste aller Programme, gibts sowas ähnliches bei Mac auch? Also eine Liste mit allen Programmen? Oder sind die nur im Programme Ordner?

    Und noch ein abschliesende Abschluss-Frage: Bei manchen spielen wird ja ein User-Ordner generiert (zB GTA San Andreas für die User Tracks, ich weis das es das Spiel nicht aufm Mac gibt ;)). Und so viel ich gehört habe gibts ja nicht eine Liste mit allen Programmen zum deinstallieren sondern alle Programme sind im Programme Ordner. Dann einfach den Programme Ordner löschen und alles von diesem Programm ist weg? Bei Windows gibts ja dann die bekannten Programmfetzen...
     
  10. Isa

    Isa Gast

    Schock lass nach du bist umzingelt *g

    Im ersten Moment dachte ich wirklich, du willst den ganzen Programme Ordner löschen *g

    Ich gehs mal durch:

    Aber kommt man auf das ganze auch ohne eine Präsentation im Internet?
    Ja, bereits nach kurzer Zeit ergibt sich alles selbst. Und mit so gut wie jeder Frage kann man sich an das AT-Forum wenden, die haben mir wirklich sehr geholfen. Vieles findest du auch schon hier.

    Also eine Liste mit allen Programmen? Oder sind die nur im Programme Ordner?
    Also Tiger hat keine Liste, aber der Programme Ordner tuts da auch, er ist in der Leiste oben verknüpft. Hier findest du die Programme - keine Ordner, deswegen mein Schreck *g
    Wenn du weisst was du willst kannst du den Finder nehmen "I am the mighty finder, I can find aaaaaaanything" *Ohrwurm hab* du tippst ein was du willst und er gibt dir eine Liste mit den entsprechenden "Verknüpfungen".

    Dann einfach den Programme Ordner löschen und alles von diesem Programm ist weg?
    Du löschst das Programm an sich - ja dann ist es weg. Aber für solche Games nehme ich an wird ein Benutzerordner generiert, welcher dann wohl nicht weg wäre. In diesem Fall bin ich mir jedoch nicht sicher, da meine Spiele noch Windowsbasiert sind und ich für neue bislang keine Zeit hatte.


    Nun zu Metzengerstein:

    Einarbeiten wirst du dich nicht wirklich müssen. Vermutlich wirst du Mac Office oder OOO nutzen, die unterscheiden sich nicht wesentlich von den Windows Versionen. Und wenn du wirklich was nicht findest --> In AT werden sie geholfen ;)


    Nachtrag: Ich war auch lange bei Windows... Aber jetzt nach schon recht langer Zeit OS X überzeugt mich Vista: Es hat viele Ideen von Tiger kopiert, Apple jedoch bringt bald Leopard raus welches wieder viele neue Funktionen hat... also warum sollte ich wieder auf ein Rückständiges System wechseln? Also ich bin mit durch ;)
     
    #10 Isa, 24.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.07
  11. BuRni

    BuRni Gast

    Ok danke für deine Antworten :)
     
  12. @ wololo1232: Klar, mache ich gerne ;)

    @ Isa: Naja, man weiß ja nie, bisher hatte ich eben noch kaum Erfahrungen mit dem OS! Klar, auf der Apple Website ein bischen erkundigt und z.Bsp bei Karstadt an den Austellungsstücken ein wenig rumgespielt :-D Aber nichts ernsthaftes :oops:

    Metzengerstein
     
  13. Hallo!

    So, ich habe gerade ein Telefonat mit dem Apple Händler hinter mir, im Prinzip hat er folgendes gesagt:

    Da noch kein konkreter Erscheinungstermin bekannt gegeben wurde seitens Apple, kann man jetzt noch nicht die Upgrade Variante des neuen 10.5 in Anspruch nehmen, diese gilt nämlich erst, bei Bekanntgabe des Erscheinungstermins.
    Ich habe ihn außerdem gefragt, ob sich das neue System lohnen würde, da meinte er, dass sich die neuen Features sehr vielversprechend anhören und viele neue Features noch gar nicht von Apple bekannt gegeben wurden...alles in allem hat er mir empohlen zu warten, das werde ich dann auch machen, leider :-c Ich will ein Mac *heul*, jetzt muss ich noch warten :-c
     
    1 Person gefällt das.
  14. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Viel Spaß beim Warten

    Ich würde sofort kaufen und sobald das erste Update 10.5.1 draußen ist, kannst du Leopard nachkaufen
     
  15. Das würde ich gerne machen, allerdings macht mir da das liebe Geld einen Strich durch die Rechnung...ich verdiene kein/kaum Geld, bin ja Student (zumindest in ein paar Wochen^^) und muss so gut wie alles hinterlegen für die Studiengebühren...das Macbook kaufe ich mir von meinen Zivi Entlassungsgeld :)
    Naja, apple-byte, wenn ich 10.5 haben möchte muss ich eben warten o_O
     
  16. Schon mal an die Alternative ADC gedacht?

    Für eine Mitgliedschaft in der Apple Developer Connection zahlt man als Student einmalig 100€, bekommt aber einen "once in a lifetime hardware discount". Ich habe damit beim kauf meines Macbook Pro immerhin 18,9% gespart (jetzt ohne die 100€ auf den Preis wieder draufzuschlagen). Das ist nochmal deutlich günstiger als die Preise im Edu-Store.

    Das lohnt sich also an sich schon, aber es kommt noch mehr. Man bekommt ein Jahr lang alle aktuellen Betriebssystem Versionen. Also auch Leopard. Allerdings wird auf der Mailingliste berichtet man bekäme es im Durchschnitt so 1 bis 2 Monate nach Veröffentlichungstermin. Nicht ideal, aber immerhin Leopard bekommen und nochmal 130€ (ungefähr) gespart. Alleine das lohnt die ADC Mitgliedschaft. Und du hättest deinen schickes neuen Apfel sofort. Du mußt allerdings schon eingeschrieben sein um den Discount zu nutzen, aber eine Immatrukulationsbescheinigung müßten die dir auf Wunsch eigentlich auch sofort ausstellen.

    Mal schauen, ich hab hier irgendwo noch die Links...

    http://www.kernelthread.com/mac/buying/

    Da ist unter ADC Student Discount alles ziemlich gut erklärt. Ansonsten frag einfach kurz per PM wenn das ganze noch nicht klar ist.

    MfG
    Thanatopsis
     

Diese Seite empfehlen