1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook: Kann Festplatte nicht partitionieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Crisu, 17.05.09.

  1. Crisu

    Crisu Stechapfel

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    160
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Wollte mein System zurücksetzen und ein altes Backup via TimeMachine zurückspielen.

    Habe also das MacBook mit der Leopard-Install-DVD gestartet, und dort das Festplattendienstprogramm gestartet, um die Festplatte zu löschen. Habe dort also auch die Partition gelöscht, und dann neu angelegt.

    Nun das Problem: Die Partition lässt sich nicht richtig anlegen, es kommt zu einem "Input/Output-Error". Nach dem Versuch, die Festplatte zu partitionieren, finde ich unter dem Symbol der Festplatte ein neues Laufwerkszeichen das "disk2s1" heißt. Merkwürdig ist, dass die Schrift von "disk2s1" nur hellgrau ist ... diese Partition scheint also inaktiv zu sein. Über die Symbolleiste "Aktivieren" geht auch nicht. Wenn ich dieses Laufwerk "disk2s1" dann über "LÖSCHEN" mit "Mac OS Extended (Journaled)" formatieren möchte, kommt am Ende wieder "Input/Output-Error"
    Ach ja, unter "Erste Hilfe" ist es auch nicht mehr möglich "Volume überprüfen" oder "reparieren" zu wählen.

    Einen Hardware-Fehler der internen Festplatte schließe ich aber eher aus, die Festplatte lief ja einwandfrei bis gestern.

    Irgendeine Idee, wie ich die Festplatte wieder aktivieren kann?
    Sie wird auch gar nicht als Medium angezeigt, wenn ich das Backup zurückspielen möchte, oder einfach MacOSX installieren möchte.

    Liebe Grüße,
    Crisu
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.665
    Die grau hinterlegte Disk ist vllt. die 200 MB grosse EFI-Partition.
    Wähle einmal die gesamte HD an und mach sie komplett platt bis auf eine grosse (OS X-formatierte) Partition (unter Optionen … die "GUID Partitionstabelle" auswählen).
    Wenn selbst das nicht geht, dann muss ich kurz fragen: Läuft das alte System auf der Platte noch?
     
  3. Crisu

    Crisu Stechapfel

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    160
    Hallo GunBound!

    Lieben Dank für Deine Antwort.
    Auf der alten Platte ist gar kein System mehr. Ich bin jetzt soweit gekommen, dass die Festplatte partitioniert wurde, aber das TimeMachine-Backup lässt sich nicht zurückspielen, es bleibt bei dem Punkt hängen, bei der die Festplatte gelöscht werden soll.

    Die Festplatte (120GB Hitachi) hat meiner Meinung nach einfach eine Macke.

    Nun suche ich eine neue: http://www.apfeltalk.de/forum/p2282102.html

    Hast Du für mich vielleicht einen guten Tipp?
    Die Festplatte sollte auf jedem Fall so schön ruhig wie die alte Hitachi sein.

    Liebe Grüße,
    Crisu
     

Diese Seite empfehlen