1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook jetzt kaufen oder warten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Dark_Alex, 24.04.09.

  1. Dark_Alex

    Dark_Alex Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    174
    Macbook kurz vor WWDC oder nach kaufen?

    Hallo ich habe am 05.06 geburtstag! Also kurz vor der WWDC und ich habe gehört, dass da snow leo und vielleicht ein neues Macbook kommt!
    Lohnt es sich, wenn ich das book zum geburtsatag bekonmme oder lieber kurz nach der WWDC???

    P.S. Es soll das Macbook unibody 2.4GHz werden!
     
  2. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ich persönlich würde warten. Das kommt jedoch darauf an, wann du dein MacBook brauchst und wie lange du warten kannst.
     
  3. neo092

    neo092 Braeburn

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    45
    Ich hab grade das MBP mit 2,53 GHZ,4 GB Ram und 512 MB Graka auf dem Schoß und überlege ob ich es innerhalb der Rückgabezeit zurück schicke und auf Juni warte.
    Allerdings habe ich nur 1699€gezahlt.... so viel wie also das Einsteigermodell normal kostet.
    Kann mir eigentlich nicht vorstelen das das neue Einsteigermodell im Juni so schnell sein wird wie das aktuelle mittlere.
    Wenn sie in das kleine 4 GB Ram rein machen müssten sie in das große ja Serienmäßig 8 GB machen.
    Mehr als 1700€will ich au net ausgeben. Es wär dann also das aktuelle mittlere modell vs. das neue Einsteigermodell.
     
  4. Dark_Alex

    Dark_Alex Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    174
    Hmm...
    Ach ja und noch eine Frage wie sind die geräte aus dem apple refurbished store?
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Was heißt, wie sind die?
    Die sind geprüft, wie neu und haben Garantie...;)
     
  6. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    also ich würd warten weil des dauert ja nich so lang;)
     
  7. Dark_Alex

    Dark_Alex Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    174
    Was ist mit gebrauchsspuren?
     
  8. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    Mhh das is immer unterschiedlich also ich würd lieber bischen länger sparen
     
  9. Milipp

    Milipp Gala

    Dabei seit:
    15.05.09
    Beiträge:
    52
    Ich bin, was die Frage betrifft, auch sehr hin und her gerissen, möchte mir auch in naher Zukunft ein MacBook zulegen:
    Alles was spekuliert wird ( UMTS, Firewire, etc) brauche ich für mein MacBook nicht, möchte lediglcih damit Office nutzen, Bilder sortieren, surfen. Ich beführchte, dass mit den genannten Upgrades auch der Preis steigt und cih für etwas bezahle, was ich garnicht möchte. Daher frag ich mich ob ich noch vorher zuschlagen soll. Gegen Prozessor updates hab ich andererseits freilich nichts. Sind nicht aber auch Preissenkungen diskutiert worden?
     
  10. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    Also ich glaube nicht, dass wenn Apple die Books zur WWDC updated die Preise in die Höhe steigen.
    Das MacBook ist jetzt auch schon wieder ein 3/4 Jahr auf dem Markt, und die Preise für die Hardware sind wieder sehr stark gesunken. Ich würde sagen, der Preis wird allerhöchstens 100Euro steigen.(kommt natürlich drauf an, was alles verändert wird)
    Für den Office-Betrieb wird das jetzige MacBook sicherlich reichen.
     
  11. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    Also ich glaube nicht, dass wenn Apple die Books zur WWDC updated die Preise in die Höhe steigen.
    Das MacBook ist jetzt auch schon wieder ein 3/4 Jahr auf dem Markt, und die Preise für die Hardware sind wieder sehr stark gesunken. Ich würde sagen, der Preis wird allerhöchstens 100Euro steigen.(kommt natürlich drauf an, was alles verändert wird)
    Für den Office-Betrieb wird das jetzige MacBook sicherlich reichen.
     
  12. iMarc92

    iMarc92 Idared

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    29
    Hi Leute,

    ich bin neu hier und momentan noch etwas "generfter" Windows nutzer... un will jetzt auf OS X Umsteigen.
    Ich wollte mir jetzt ein Notebook zulegen und das MBP erfüllt alle meine Ansprüche und das Design hat mich soo übertrieben überzeugt^^(das beste ist zudem noch OS X ^^) das ich gesagt hab das muss ich haben.

    So jetz stellt sich die Frage, noch vor der WWDC kaufen oder erst nach, ein umts modul wäre natürlich genial...

    danke schonma für eure antworten
     
  13. iMarc92

    iMarc92 Idared

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    29
    srii doppelpost....
     
  14. dehenne

    dehenne Granny Smith

    Dabei seit:
    30.05.09
    Beiträge:
    17
    Naja, ich würde sagen das du jetzt auch noch die 1 1/2 Wochen warten kannst,... genauso wie ich ^^

    Ich bin auch schon ganz kribbelig das MacBook und den Ipod Touch aus der BtS Aktion in die Finger zu bekommen! Muss nur noch für mich entscheiden ob sich der 200€ Mehrpreis für das Alu Macbook lohnt...
    Ansonsten mal schauen ob sich das warten lohnt.

    Cy Henne
     
  15. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Ich bin eher der Meinung, dass die Preise sinken werden.
     
  16. dehenne

    dehenne Granny Smith

    Dabei seit:
    30.05.09
    Beiträge:
    17
    Nach Adam Smith ist dies auch das beste was Apple in Zeiten zurückgehender Nachfrage und einer Rezension machen könnte. Auch die Back to School Aktion wurde nicht umsonst so früh wieder aufgegriffen...
     
  17. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
  18. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    oh man, immer diese fragen ob man warten soll oder nicht. vor jeder keynote das gleiche. wartet halt einfach die zwei wochen noch ab oder kauft. man wird nie das aktuellste haben und wenn zahlt man mehr dafür.

    entweder frischen sie die hardware ein wenig auf wo der preis dann wohl gleich bleiben wird oder sie bringen was neueres wo dann die preise ja meistens ein wenig steigen.

    und wer eh nur office kram macht und paar bilder sortiert dem wird es herzlich egal sein ob er 2.4 oder 2.5 ghz hat... wie gesagt, wenn du dir zwei wochen ohne dem mb / mbp leben kannst dann warte einfach ab was kommt und dann entscheide ob es gebraucht wird oder nicht.
     
  19. Beiron

    Beiron Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.06.09
    Beiträge:
    75
    Hallo und guten Morgen!

    Wenn man mit dem Gedanken spielt sich seinen ersten Mac zu kaufen, kommt man ja gar nicht um dieses Forum herum :)

    Aber nun zur Sache, also ich möchte mir das MacBook mit 2,4GHz holen, dies reicht völlig für mich aus. Dies wollte ich eigentlich in den nächsten Tagen erledigen.

    Allerdings hab ich jetzt ab und zu mal gelesen, dass man doch bis nach der WWDC warten soll.

    Da stellt sich mir die Frage, warum? Werden die Geräte billiger, wird noch etwas verbessert, oder passiert noch etwas anderes?

    Außerdem, in welchem Zeitraum nach der Konferenz soll man dann Kaufen?


    Vielen Lieben Dank schon einmal für die Beantwortung,

    Robin
     
  20. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Na ich würde sagen, wenn bei der WWDC ein Update für die Macbooks kommen, dann werden doch die "alten" Geräte billiger. Ich würde halt mal so 2 Wochen warten und immer bei Ebay und sonstigem schauen, was die Preise angeht! ;)
     

Diese Seite empfehlen