1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook? ja aber welches?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von rocka, 10.06.06.

  1. rocka

    rocka Gast

    Hi,
    ich habe mich entschieden!
    Ich werde mir ein macbook zulegen ;) Aber welches?

    Ich habe volgende Ansprüche:
    - Webdesign
    - ab und an Photoshop
    - Surfen
    - Chatten
    - ab und an Videos bearbeiten
    - Office
    - mobil sein!
    - Vorträge (Studium)

    Ich tendiere zu dem 1,83 Ghz Modell mit 2 GB Ram und externem DVD Brenner. Eine externe 300 GB Platte habe ich auch noch.

    Ist das eine gute Wahl?
    Kann ich damit in den nächsten 3-5 Jahren meinen Ansprüchen gerecht werden?

    Und ist Fincal Cut Express 3.5 auf dem MacBook lauffähig??

    Danke an alle die Antworten ;)
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also an deiner stelle würd ich mir das 2GHz kaufen, kleinste ausstattung kannst du ja selbst kostengünstig nach bedarf aufrüsten. vorteil mit dem bischen prozessor auftrieb hast du eventuell bei leopard weniger probleme, so hab ich zumindest gedacht ..
     
  3. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das ist meines Erachtens PC Denken.
    Den schnellsten Prozessor kaufen, wegen dem nächsten OS das kommt.
    Bei jedem Update bei Apple liefen selbst die alten Maschinen schneller.
    Höhere Anforderungen wurden nie gestellt,
    abgesehen von enthaltenen USB, Firewireanschlüssen und so.
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    das mag für OSX stimmen, aber wie sieht es mit den neuen programmen aus??
    und das ist kein pc denken sondern erfahrung wie die softwareindustrie auf neue hardware reagiert ...
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ich bezog mich auf diese Aussage,
    hier war von dem nächsten OS (Leopard) die Rede.

    Und für die aufgeführten Programme sind aktuelle Rechner mehr als schnell genug.
    Nur für Videobearbeitung und PS ist mehr besser.
    Bei PS wiederum sieht es eh anderst aus mit UB Programmen.
     
  7. rocka

    rocka Gast

    warum sollte ich denn für das neue osx mehr power benötigen?

    Klar ist es besser wenn ich mehr Leistung für Videoschnitt habe, aber da es eh nur max. 10 mal im Jahr vorkommt, kann das Rendern auch länger dauern, kein Problem.
     
  8. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    na wenn du bezüglich deiner Entscheidung nur rethorische Fragen stellst, brauchst du auch nicht zu fragen welches Modell du kaufen sollst...
     

Diese Seite empfehlen