1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Internet

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von alexrocks, 25.11.06.

  1. alexrocks

    alexrocks Gast

    Hallo Ihr Äpfel,:)

    ich bin zur Zeit kurz davor mir ein macbook zuzulegen, allerdings hab noch nicht wirklich nen Plan wie ich damit ins Internet komme. Kann ich über meinen normalen PC (habe ADSL) über einen Router mit meinem Macbook ins Internet?? Und wie sieht es überhaupt mit wireless lan beim macbook aus?? Also kurz und knapp was brauche ich für den mac um überall kabellos in Internet zu kommen??

    Würd mich über eine Antwort freuen,

    Grüße,

    Alex
     
  2. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    kabellos: ne wlan station (wie beim pc auch)
    kabel: vom Router einfach das Kabel in´s macbook
     
  3. alexrocks

    alexrocks Gast

    klingt einfach..:) Danke
     
  4. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    isses auch ;)
     
  5. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    NE w-lan-karte ist ja im MacBook integriert, oder? Weiß jemand, ob es einen Adapter oder sowas für nen normalen W-Lan-Router gibt? Wir haben nämlich kabelgebundenes Internet und werden uns ja nun ein MacBool zulegen und win W-Lan-Router ist ja auch nicht ganz billig.
     
  6. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    wlan karte ist drinnen (Airport), deine zweite Frage versteh ich nicht!
     
  7. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Also: Ich möchte kabellos ins Internet, habe aber keinen W-LAN-Router, sondern ein kabelgebundenes DSL-Modem. Nun sind W-LAN-ROUTER ja nicht ganz billig und da wäre ein Adapter für das Modem nicht schlecht, an dem ne Antenne dran ist, die die Daten kabellos versendet.
    Kapiche?
     
  8. mr.catenacci

    mr.catenacci James Grieve

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    139
    wlan router (gute) gibts ab 40 euro....
     
  9. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    :oops: k... dann hat sich meine Frage damit erledigt! Der Typ im T-Punkt meinte was von wegen "ab 200€".
    Thx
     
  10. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Diesen Adapter gibt es. Es ist ein WLAN-Router.;)
     
  11. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Hä? Ein WLAN-Router ist doch quasi ein Modem, das die Daten per Antenne und nicht per Kabel versendet oder hab ich da was falsch verstanden?

    Noch ne wahrscheinlich ziemlich dumme Frage: Hab jetzt grad mal bei ebay geguckt und da steht bei ziemlich allen Routern was von 54MBit, aber meine DSL-Verbindung hat 100MBit. Sind die jetzt alle zu lahm für meine Verbindung oder was?
     
  12. Baste

    Baste Erdapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    2
    DSL-Verbindung hat 100MBit stimmt wohl so nicht ganz.

    Ich denke du wirst auch nur eine der typischen DSL-Leitungen haben (1,2,4,16 oder 28 Mbit). Das was Du hier mit 100Mbit angibst ist die LAN Verbindung zwischen deinem Modem und deinem Rechner.
    Daher sind 54Mbit Übertragung (802.11g) mehr als genug.

    Und zum ersten Teil: Modem <-> Kabel <-> WLAN-Router <-> Kabel/Funk an Rechner
    Fast alle WLAN Router haben auch LAN-Kabel Steckplätze, die Funkverbindung ist zusätzlich.
     
  13. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    @ Baste
    T-Online
     
  14. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    ich würd dir einen 108 Mbit Router empfehlen merkt man deutig wenn man Daten kabellos im Netzwerk verschieben/kopieren will
     
  15. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Einen Wlan Router hängst du (Wie einen normalen router auch) hinter das Modem (also wo jetzt dein PC hängt) und trägst im Router deine Zugangsdaten ein. Dann musst du dich nur noch mit dem (Wlan) Router verbinden und bist im inet! ;)
     
  16. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
  17. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    ja 10/100Mbit über Kabel
    und 54 Kabellos
    ich hab so ein Teil von Netgear kA wie das heißt

    wenn du nicht Daten kabellos verschicken willst kauf dir ruhig nen 54Mbit Router
     
  18. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Ich hab noch nie was hinters Modem gehängt. Vlt. war da der Router integriert.

    Was ist jetzt mit dem hier? http://cgi.ebay.de/TP-Link-108-Mbit...yZ107221QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Der hat 108MBit, aber da steht noch was von wegen 54MBit und 11MBit. Hat der jetzt im kabellosen Betrieb ne Verbindungsrate von 108MBit?
     
  19. jein..... wenn die wlankarte des notebooks das schafft ja

    die anderen zahlen bedeuten, dass er abwärts kompatible ist
     
  20. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Danke! Auch dass ihr so viel geduld mit mir hattet:D;)
     

Diese Seite empfehlen