1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook in Bangkok kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bene112, 13.02.07.

  1. Bene112

    Bene112 Gloster

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    65
    Hallo,

    da ich bald in Bangkok sein werde, wollte ich mal fragen, ob es Sinnvoll ist, dorf ein Macbook zu kaufen, vorallem unter Preislichen Gesichtspunkten.
    Wie verhält sich das mit Zoll Steuern etc? Sind das die gleichen Books?
    Hat jemand Erfahrung?

    Danke!
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Mich würde viel eher sorgen, dass die Tastatur total komisch beschriftet ist und das Handbuch unverständlich :p

    Zoll musst du dann wohl wahrscheinlich zahlen bei der Heimkehr.
     
  3. Bene112

    Bene112 Gloster

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    65
    also vom Handbuch mach ich das jetzt nicht abhängig, das kann ich mir auch hir auf Deutsch besorgen, aber ist die Tastatur auf Schriftzeichen??
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Was will uns das sagen? ;)

    Sicher wirst du da kein MacBook mit deutschem Tastaturlayout kaufen können. Vielleicht mit amerikanischem...
     
  5. Bene112

    Bene112 Gloster

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    65
    ja das war meine Frage, auf Deutsch werde ich es sicherlich nicht bekommen.. schon klar, die Frage ist nur auf amerikanisch oder auf chinesisch?
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich denke mal, amerikanisch bekommst dort sicher auf Bestellung. Wobei Bangkok ja nicht die hinterste Provinz ist, schon gut möglich, dass es MacBooks mit amerikanischem Layout direkt zu kaufen gibt.
     
  7. Bene112

    Bene112 Gloster

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    65
    ok danke, hat sonst jemand vielleicht konkrete Erfahrungen?
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Man kann durchaus bei jedem offiziellen Apple Händler weltweit jede beliebige von Apple verbaute Tastatur als Option erwerben. Alles was dort jedoch nicht üblich ist wird der Händler Dir bestellen müssen.

    Ich muß gestehen, daß ich jetzt nich genau weis ob es eine eigene Thailändische Tastatur mit Tagalog drauf gibt. Ich weis aber, daß es spezielle japanische und chinesische Tastaturen gibt und mit denen willst Du nicht tippen, glaube mir! :)

    Zum Thema selbst Import von Macs gibt es bereits einige Threads die Du sicherlich mit der SuchFunktion des Forums aufspüren kannst. Dort wird das Für und Wider ausführlich diskutiert. Gesammeltes Fazit: Zahlt sich nicht aus.

    Hinzu Käme noch, daß Netzkabel und Duck-Head in Europa wohl nicht passen werden, diese müßtest Du also noch zusätzlich erwerben.
    Gruß Pepi
     
  9. ivOr12345

    ivOr12345 Gloster

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    60
    Kaufen, auspacken, in eine laptoptasche rein und durch den zoll marschieren. Kann keiner nachprüfen ob du es dort oder woanders gekauft hast. Durch die Weltweite apple garantie kann auch da nichts passieren. Wenn die Teile dort wirklich um so viel billiger sind, würde ich das sofort machen.
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Zoll kann von Dir eine Ausfuhrbestätigung oder einen Kaufnachweis (Rechnung) verlangen.
    Gruß Pepi
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Vor allem... wie kommst Du auf die Idee, dass ein MacBook in Thailand billiger sein könnte? Importierte ektronische Artikel werden in Thailand mit einer satten Einfuhrsteuer belegt ...
    Aber schau doch selber: Klick

    Gruss

    [​IMG]
     
  12. ivOr12345

    ivOr12345 Gloster

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    60
    und welcher businessman der vielleicht täglich fliegt hat sowas schon bei sich?
     
  13. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    LOL
     
    T-lo gefällt das.
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Begründe doch bitte Deine lautstarke Erheiterung damit wir alle mitlachen können.
    Gruß Pepi
     
  15. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Er wollte es auch nicht hier kaufen, und dann in Thailand nutzen, sondern andersherum. Dann isset Export, und nich Import, und er muss logischer Weise in Thailand keine MwSt zahlen, da er es dort nicht nutz... ;)
     
  16. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Ich denke, er meinte einfach, dass der deutsche Zoll das zwar darf, aber es faktisch wohl nahezu unmöglich ist - oder hast Du von allem was Du mit in der Urlaub nimmst auch die Rechnung zwecks Kaufnachweis dabei...?!
    Natürlich auch die Rechnung für den Ordner, in dem man die Rechnungen transportiert, den man dann wohl bräuchte...

    Ist also recht unwahrscheinlich, meinste nich auch...?! ;)
     
  17. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    Mich würden eher Probleme mit der Tastatur beunruhigen...
    stell dir ma vor die schmorrt was durch... wenn du dann ankommst mit nem Bankog Beleg... mhhh o_O ;)
     
  18. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Ich würde mal gucken wieviel günstiger das MacBook dann ist. Wenn das jetzt 200-300 Euro sind würde ich es dort schon kaufen, aber bei 50-100 Euro wäre mir das zu umständlich. Ach ja: Mit der Garantie ist das kein Problem. Die 1 Jahr Apple-Garantie gilt Weltweit. Das wurde mir zumindest gesagt als mein iPod kaputt war...
     
  19. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Meinst du das ernsthaft oder was? Dann kann er ja auch gleich fürn Mp3-Player, Handy etc die Rechnung verlangen...
     
  20. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    War mein Post wirklich so unverständlich ? Ein MacBook, welches Du in Thailand erwerben kannst, wurde vorher (meist via Singapur) nach Thailand importiert :oops:


    57459 Baht sind 1322 € für ein MacBook 1,83Ghz -siehe weiter oben geposteter Link

    Im Verdachtsfall macht ein einfacher Seriennummer-Abgleich (10 Sekunden-Check) macht dem Zoll klar, aus welchem Land das Produkt kommt.



    Gruss

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen