1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook hinüber?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AllThatRemains, 25.10.08.

  1. AllThatRemains

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    50
    Nabend,

    ich befürchte mein MB hat sich gerade verabschiedet. Erst ist alles eingefroren, dann gabs eine Fehlermeldung von Opera (exe Datei defekt). Im Anschluss hab ich das MB neu gestartet und nichts passiert.

    Der Start Screen bleibt weiß. Nach Minuten kommt ein Ordner Icon mit einem Fragezeichen drin. Sieht nach defekter HDD aus, oder? Auch bleibt es ganz leise, d.h. keine Lüfter springen an o.ä..

    Das alleine wäre schon schlimm genug, es kommt aber leider noch schlimmer. Auf der Festplatte sind extrem sensible Daten von meiner Arbeit. (Einmal wollte ich am WE was machen und dann sowas) D.h. es wäre mir schon aus Gründen der Nervenschonung unmöglich das MB einzuschicken ohne vorher selbst Hand an die Festplatte gelegt zu haben. Darüber hinaus befinden sich dummerweise eine ganze Menge Pokersoftware darauf, die auf Autologin gestellt ist. Somit der Zugang zu einer Menge Geld bei evtl. möglicher Wiederherstellung ungeschützt.

    Ich unterstelle den Leuten zwar keine kriminellen Energien, in keinster Weise, aber bezüglich der Arbeitsdaten hab ich einfach keine Wahl.

    Was ist zu tun?

    Bin doch "etwas unruhig".
     
  2. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Ich würde es mal mit ner anderen Platte probieren. Wenn es dann immer noch nicht geht und es damit bedeutet, dass es nicht an der Festplatte liegt, würde ich es ohne Platte einschicken. Habe ich bisher bei allen meinen Notebooks so gemacht.
     
  3. AllThatRemains

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    50
    Vllt. ist die Frage etwas dumm, aber wie soll ich es mit einer anderen Platte versuchen? Was meinst Du? Ich hab leider nur die eine, die in dem MB drin ist. o_O

    Kann ich das MB ohne HDD einschicken? Hab das bei cancom gekauft und auch noch Garantie. Darf ich dann da einfach Hand anlegen und die Garantie bleibt erhalten?

    Im Endeffekt ist es zwar egal, weil ich es so oder so ohne HDD einschicken muss. :-c
     
  4. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Die Platte auszuwechseln ist beim MacBook übrigens überhaupt nicht schwer. Da ist es nicht nötig das Teil einzuschicken. Anleitungen findest du auf www.ifixit.com .
    brauchst du die Daten auf der Platte den unbedingt wieder oder gehts dir nur darum,dass sie niemand zu sehen bekommt?
    Falls zweites der Fall sein sollte, einfach Platte tauschen, Backup einspielen und nach 3 Stunden ist der Spuk vorbei;)
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Du kannst ja auch versuchen, die Platte zu reparieren, entweder aus dem SingleUserMode heraus, per Apfel+S beim Start und der Eingabe fsck -fy oder von der Systemdisk und dann mittels des Festplattendienstprogramms. Vielleicht ist ja nur das Dateisystem durcheinander gekommen. Den festen Sitz der Platte hast du schon überprüft, ist bei Laptops immer mal möglich, das sich da was losrüttelt.
     
  6. AllThatRemains

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    50
    Es geht nur darum, dass sie keiner in die Finger bekommt. Also werde ich die Platte ausbauen, eine neue kaufen (würde es sonst nicht ein Garantiefall sein - Habe eine garantieerweiterung auf 36 Monate), und dann einfach einbauen und fertig......falls das wirklich so einfach ist. :-D

    Wo bekomm ich denn günstig ne neue Platte her?


    (E) Die hier würde von der Höhe doch passen, oder?

    http://www.comtech.de/product_info.php?ref=19&pID=187176&seo=250GB-WD-WD2500BEVS-2.5Zoll-SATA

    (E1)

    Die Anleitung ist für das neue MB. Wie verhält es sich denn mi einer Anleitung für den Vorgänger. Bin diesbezüglich etwas ängstlich. :)

    (E2)

    Ok, jetzt gibt die Platte auch Geräusche von sich. Es klingt so, als hätte sich ein Teil gelöst, welches eigentlich festsitzen sollte. Das MB wird nur stationär benutzt.
     
    #6 AllThatRemains, 25.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.08

Diese Seite empfehlen