1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook hdd-crash? und nu?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von un_touchable, 31.05.09.

  1. un_touchable

    un_touchable Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    45
    Hallo liebe forengemeinde,

    heute morgen gabs bei mir den supergau!:mad:
    Ich hab mein macbook ganz normal aufm schoss gehabt und plötzlich klackerte irgendetwas ziemlich laut im inneren des macbooks woraufhin das macbook einen langen piepser von sich gab...
    ich hab dann in totaler panik schnell das macbook noch an meine externe festplatte angeschlossen und nen backup via time-machine gemacht... hat auch alles soweit geklappt...
    danach hab ich dann nen hardware-test via tech-tool-deluxe gestartet und keine 2 minuten später während der test durchlief ging gar nix mehr...
    der bildschirm wurde schwarz.
    seitdem gibt dass macbook beim einschalten den gong von sich und danach bleibt der bildschirm grau ohne irgendein icon oder ähnliches...
    also ich denke mal dass die festplatte ihren geist aufgegeben hat. (damn!)

    jetzt zu meiner eigentlichen frage:
    mein macbook ist ca. 18-19 monate alt, ich den apple care protection plan, und geh nu dienstag morgen zum apfelladen und die sollen sich dass dann anschauen...
    also die garantie müsste doch greifen oder?
    und wie sieht das mit dem time-machine backup aus?
    muss ich bei ner neuen festplatte (sofern dass der fall sein wird) erst tiger installieren, dann leo drüberbügeln (hab leo als upgrade für die 9 euro damals geordert) und dann das backup einspielen?
    wie siehts mit den programmen aus die ich installiert hatte? da ich momentan nicht an meinem stammwohnsitz bin hab ich nicht alle installations-dvds dabei... oder sind die programme in dem backup mit drin...?
    idealerweise spiele ich das backup ein und alles ist wies heute morgen vor dem crash noch war?

    fragen über fragen ich weiss, falls einer ne idee hat was das sonst sein könnte dann bitte schreiben...

    vielen dank schonmal an alle

    mfg
     
  2. saw

    saw Pomme d'or

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.136
    Du musst nur die Installations DVD einlegen,
    und da gibt es einen Menüpunkt Time Machine Backup zurück spielen oder so ähnlich.
    Wenn du nichts abgewählt hast, sollte eigentlich deine gesamte OS X Partition gesichert sein,
    einschl. der Programme.
    Was mich wundert ist das du nur einen grauen Bildschirm hast,
    mir sind schon 2 neue Platten im Macbook in kürzester Zeit kaputt gegangen und jedes Mahl bekam ich das Bild mit dem Ordner zu sehen......
     
  3. un_touchable

    un_touchable Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    45
    Ja genau das wundert mich auch! Hab ja auch beim stöbern im forum immer nur gelesen dass der ordner mit dem ? Kommen soll... Gibt es denn bei der tiger- installations-dvd das menu time- machine backup einspielen? Oder muss ich dazu die leopard-upgrade dvd nehmen? Danke schonmal und gruss

    tante edit:
    ok - nu nach 10 min hängenbleiben beim grauen bildschirm hab ich nun auch den blinkenden ordner mit dem fragezeichen drin...
    damit dürfte dann ja klar sein - hdd im ar....!

    also die quali von apple is ja irgendwie nich so dolle hab ich so langsam das gefühl - ich rate immer allen leuten zum mac und berichte nur positives, aber nu hab ich schon nen neuen akku, nen neues bottom-case und bald ne neue hdd im macbook nach 1,5 jahren... zum glück ja alles auf garantie - aber irgendwie weiss nich.,,
    naja was solls - dienstag gehts zum händler...

    mfg
     
    #3 un_touchable, 31.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.09

Diese Seite empfehlen