1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook - Grafikkarte ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von toni.leitner, 17.04.07.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass die Grafikkarte des Macbook nicht so gut sein soll. Wie kann man das verstehen ? Ich würde eines hauptsächlich für die digitale Fotobearbeitung kaufen. Was kann ich mit der "fix" eingebauten Grafikkarte nicht machen bzw. spielt das in der Fotobearbeitung überhaupt eine Rolle oder ist dieser Umstand nur für die Spiele relevant. Spiele interessieren mich überhaupt nicht !
    Ein Händler hat mir auch gesagt, dass man einen 23 Zoll externen Monitor nicht anschließen kann, aber das habe ich ohnehin nicht vor.
    Ich habe einen 19" Röhrenmonitor für die Bildbearbeitung.

    Mich wundert das, weil ja der Mac bei den Grafikern und Fotografen immer die erste Wahl ist (war ?).

    Fg. Toni.
     
  2. parsifal44

    parsifal44 Fuji

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    37
    Hallo, meines Wissens hat das MacBook gar keine eigen Grafikkarte,
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Für deine Zwecke sollte es auf jeden Fall reichen, allerdings solltest du evtl. über 2GB RAM nachdenken.
     
  4. donpat

    donpat Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Das MacBook hat den Intel GMA 950er Grafikchip also onboard grafik.

    Intel GMA 950 Grafikprozessor mit 64 MB DDR2 SDRAM gemeinsam mit dem Hauptspeicher. Der für Mac OS X verfügbare Speicher kann je nach Grafikanforderungen variieren. Der Mindest-Grafikspeicher beträgt 80 MB, wodurch 1GB oder besser 2GB - 80MB Systemspeicher verfügbar sind...

    mit welchem programm die fotos bearbeitet werden ist natürlich auch ausschlaggebend - sollte intel based sein weils sonst unter rossetta emuliert werden muss und das verdammt langsam ist wie ich finde (zB.: CS2)
    ich arbeite mit aperture und finde es richtig angenehm!

    sonst halt nen MacBookPro mit eigener Graka!

    hoffe konnte wenigstens ein wenig weiterhelfen...
     
    joey23 gefällt das.
  5. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Man kann meines wissens bis an einem Bildschirm mit 23'' Anschliessen, da die Grafikkarte keine höhere Auflösung bietet...
    Sollte eigentlich an deinem 19 Zoller ohne Probleme laufen...
    Für Grafik Programme wie Photoshop reicht es allemal!
    Jedoch empfehle ich auf ein CS3 zu warten, da dieses Nativ auf OS X laufen wird und daher nicht über Rosetta gestartet werden muss...
     
  6. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Das MacBook unterstützt externe Bildschirme bis zu 24" bzw. bis zu einer Auflösung von 1920x1200 Pixeln (http://www.apple.com/de/macbook/specs.html).
    Der Händler hat somit unrecht.

    Für Fotobearbeitung (und alle anderen 2D-Bereiche) reicht die Onboard-Grafikkarte aus, wie bereits oben beschrieben, solltest Du jedoch über ausreichend RAM verfügen. Mit 2 GB RAM macht das MacBook jedenfalls richtig Spaß!
     

Diese Seite empfehlen