1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook - Gewzungener Ruhezustand bei 30 % Akkukapazität

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Niko, 17.11.07.

  1. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit dem Akku meines MacBook. Das MacBok ist 1 Jahr und ein paar Monate alt, gehört somit also nicht zu den neuen Modellen.
    Mein Problem sieht wie folgt aus.
    Das MacBook wird normalerweise nur am Netz betrieben, wo ich eigentlich keien Probleme habe.
    Erst wenn das MacBook mobil genutzt wird, trott ein Problem auf das ich so nicht gefunden haben, weder bei apfeltalk.de noch bei google.de.
    Das MacBook arbeitet mobil wunderbar, bis der Akkuzustand 30-33% beträgt, dann geht das MacBook in den Ruhezustand als ob der Akku schon komplett entladen wäre.
    In den Systemeinstellungen konnte ich nichts dazu finden, ebenso wenig wie im Internet.

    Das MacBook ist eines der "Alten" mit 2 Gb Ram und OSX 10.4.11, alle anderen Updates wurden auch immer felißig installiert.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Schönes Wochenende

    Niko
     
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Versuche den Akku zu kalibrieren.

    - Akku entleeren
    - Das MacBook dann 6 Stunden (z.B. über Nacht) im Ruhezustand lassen
    - Kabel anstecken und den Akku aufladen (das MacBook darfst du dann allerdings wieder anmachen ;))
     
  3. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Hi,

    danke für deine Antwort.
    Zum kalibrieren muss ich ihn doch vollständig entleeren. Dies ist aber nicht möglich, da er bei 30% so reagiert als wenn der Akku leer ist, sprich das MacBook benötigt Strom.

    Schöne Grüße

    Niko

    Edit: Doing, hab den Punkt 2 wohl zu schnell überlesen. Werds heute Abend gleich mal ausprobieren, vielen Dank. :innocent:
     
    #3 Niko, 17.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.07
  4. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Um zu sehen ob der Akku leer ist, kannst du auch auf der Oberfläche des Akkus den Knopf unter den grünen LEDs drücken. Dort siehst du dann wie voll bsw. leer der Akku ist
     
  5. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Ok, vielen Dank.

    Werd morgen mal berichten was drauf geworden ist.

    Schöne Grüße

    Niko
     

Diese Seite empfehlen