1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook geht nicht "schlafen" wenn es soll!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von rapher, 10.05.07.

  1. rapher

    rapher Jonagold

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    19
    Hi Leute,

    Ich mag es eigentlich mein Macbook runterzufahren, sondern wenn ich fertig bin es einfach zu zuklappen und es "einschlafen" lassen. Geilerweise macht es OS X nichts aus ob es frisch gebootet ist oder schon 30 Tage läuft.

    Leider passiert es oft, dass mein Macbook es nicht schnallt, dass es zugeklappt wurde und in den Ruhezustand gehen soll. Gestern passierte mir dann etwas ganz komisches: Wie gewohnt klappte ich das Book zu, allerdings blieb die USB Maus roterleuchtet und das Lämpchen am Book "atmete" nicht sondern leuchtete kräftig. Daraufhin klappte ich das Book wieder auf. Der Bildschirm ging nicht an und das Lämpchen ging aus. Bei zuklappen ging das Lämpchen und das Mauslicht wieder an. Also Netzstecker dran und versucht Aus/An zu machen. Keine Reaktion. nach mehreren Versuchen habe ich dann den Akku raus und wieder reingesteckt. Danach neu hochgefahren und alles lief wieder wunderbar.

    Woher kommen diese Fehler? Ist es ungesund das Book immer nur in den Ruhezustand zu schicken oder habe nur ich diese Fehler, bzw. liegt es an meinem Book?


    Dann habe ich jetzt zwei kleine Risse hinten an der Oberschale des Bildschirms entdeckt. Ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass ich die nicht verursacht habe. Haben andere auch so Erfahrungen gemacht?


    Vielen Dank für eure Mühe,

    Raphael
     
  2. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    das mit dem Ruhezustand kann mal passieren, ging mir auch schon mal so. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Vielleicht gab es Probleme mit der USB Maus.

    Das mit dem Material ist etwas Anderes, hier hat Apple wohl nicht immer auf Qualität geachtet. Suche einen Händler auf und reklamiere den Fehler.

    Gruß

    Robert
     
  3. rapher

    rapher Jonagold

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    19
    Tauschen die dann nur die Oberschale/Monitor oder das gesamte Book? Und das dauert bestimmt ein paar Tage ... hmm
     

Diese Seite empfehlen