1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook geht nicht an

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von p!erre, 10.08.09.

  1. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Hallo.
    Das Logicboard von meinem schwarzem Macbook (CoreDuo 2,0Ghz) hat sich verabschiedet.
    Also habe ich mir ein weiteres in weiß (selbe Austattung) gekauft.
    Das Gehäuse ist zwar ganzschön lädiert (Displaygelenk gebrochen, Plastik gerissen), das Logicboard soll aber nach Aussage des Verkäufers einwandfrei funktionieren.
    Nun hab ich, wie auf ifixit beschrieben, das Logicboard ausgetauscht.

    Doch leider startet es noch immer nicht.
    Wenn ich das Netzteil anstecke leuchtet es nur grün, selbst das alte Board hat wenigstens noch orange geleuchtet und den Akku geladen.
    Der Mac macht kein gong, kein Bild, die Lüfter drehen nicht, Festplatte/LW rühren sich auch nicht.
    Es passiert einfach garnichts.
    Muss ich evtl. einen Reset machen nachdem ich das neue Board eingebaut habe?

    Es kann doch nicht sein dass auch dieses Logicboard hinüber ist.

    Ich glaube das Display hat einmal kurz aufgeleuchtet, für ne 1/4 sec., kann aber auch sein dass ich mich getäuscht habe.

    Weiß jemand Rat?

    Grüße
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Hast du alle Anschlüsse richtig verbunden? Das klingt stark nach einem Hardwaredefekt.
     
  3. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Ja schon,
    heute ist er mal kurz angegangen, hat das graue Bild gezeigt (ohne Apfel), Display ist wieder schwarz geworden und hat sich dann abgeschalten.
    Muss man was besonderes beachten wenn man den Kühler draufsetzt?
     
  4. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Also irgendwas muss mit deinen Anschlüssen nicht stimmen. Du kommst ja nicht mal in die Firmware. Ich würde dir raten, noch mal alle Anschlüsse zu überprüfen…
     
  5. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Alles ist richtig angeschlossen.
    Nach etwa 1500 bis 2000 Anschaltversuchen ist es angegangen.
    Also ohne Witz, ich habe mindestens 1500 auf den Anschalter gerückt bis es einmal angegangen ist.
    Seitdem es nun wieder an ist funktioniert alles ohne Probleme.
    Habe mittlerweile (erneut) PRAM Restet und und SMC Reset durchgeführt, das Book verhält sich unbeeindruckt.
    Für mich ist das unerklärlich, erst macht es überhaupt nichts und jetzt... als ob nie etwas gewesen wäre.
    Naja was solls, hauptsache es funktioniert :-D

    So zahlt es sich mal wieder aus hartnäckig zu sein^^

    Vielem Dank :)
     
  6. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Lustig :D Dann passt ja alles^^
     

Diese Seite empfehlen